32. Spieltag
21.05.2022 17:00
Beendet
RB Salzburg
RB Salzburg
1:1
SK Austria Klagenfurt
A. Klagenfurt
0:0
  • Turgay Gemicibasi
    Gemicibasi
    48.
    Kopfball
  • Sékou Koïta
    Koïta
    90.
    Linksschuss
Stadion
Red Bull Arena
Zuschauer
15.822
Schiedsrichter
Alexander Harkam

Liveticker

90.
18:56
Fazit: Die Partie endet nun doch noch mit 1:1. Eine Niederlage für die roten Bullen wäre nicht verdient gewesen. Die Salzburger bestimmten die Partie, nutzen jedoch ihre Chancen nicht. Die Klagenfurter kamen im zweiten Abschnitt nur per Konter vors Tor, die Gäste waren die wesentlich effizientere Mannschaft. Es war trotz des späten Ausgleichs eine starke Leistung von der Mannschaft von Peter Pacult. Nun findet endlich die Meisterfeier in Wals-Siezenheim statt.
90.
18:52
Spielende
90.
18:52
Gelbe Karte für Sékou Koïta (RB Salzburg)
90.
18:50
Tooor für RB Salzburg, 1:1 durch Sékou Koïta
Die Hausherren schaffen es letztendlich doch noch! Kjærgaard prüft Moser, der pariert den Ball Richtung Camara, der Mann mit der Nummer 19 schießt ebenfalls auf den Torhüter der Klagenfurter und letztendlich prallt die Kugel zu Koïta, der den Ball ins Tor abstaubt.
90.
18:48
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Thorsten Mahrer
90.
18:48
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Christopher Cvetko
90.
18:47
Wenn die Gäste das 1:0 über die Zeit bringen, dann wäre es der zweite Sieg von bisherigen vier Spielen gegen Salzburg.
88.
18:44
Den 26 Siege Rekord der Wiener Austria aus dem Jahr 1986 werden die roten Bullen wohl nicht mehr einstellen.
86.
18:42
Knapp 5 Minuten sind noch zu spielen, ein Sieg für Klagenfurt wäre eine große Überraschung und das am letzten Spieltag. Die Gäste halten defensiv gut dagegen und machen es den Hausherren sehr schwer.
84.
18:41
Karim Adeyemi wurde vor ein paar Minuten ausgewechselt und beendet damit seine Salzburg Karriere. Man darf ihm ebenfalls gratulieren und viel Glück wünschen für seine Zeit in Dortmund.
81.
18:39
Sučić zieht an der Strafraumkante ab und schießt den Ball knapp rechts am Tor vorbei, vielleicht hat der Ball die Stange noch leicht berührt.
78.
18:36
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Till Schumacher
78.
18:36
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Florian Jaritz
78.
18:36
Einwechslung bei RB Salzburg: Mohamed Camara
78.
18:36
Auswechslung bei RB Salzburg: Brenden Aaronson
78.
18:35
Einwechslung bei RB Salzburg: Sékou Koïta
78.
18:35
Auswechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
77.
18:34
Während die Salzburger den Druck erhöhen und minütlich zu Chancen kommen, kontern die Gäste die Bullen im eigenen Stadion aus. Alex Timossi Andersson schießt halblinks vor dem Tor knapp am Tor vorbei, der Ball geht ans Außennetz.
74.
18:30
Jaritz klärt den Ball auf der Linie! Benjamin Šeško köpft den Ball an den herauskommenden Moser vorbei. Jaritz steht auf der Linie und köpft die Kugel aus dem Strafraum heraus.
73.
18:29
Pink beinahe mit dem 2:0! Der Topscorer der Gäste taucht nach einem Lochpass alleine vor Mantl auf, verzieht allerdings, der Ball trudelt rechts am Tor vorbei.
71.
18:27
Šeško kommt im gegnerischen Strafraum an den Ball, zieht nach innen und schießt schon wieder zentral in die Arme von Moser.
68.
18:24
Ulmer ist nun ihm Spiel, der nächste Routinier, für den Salzburger Kapitän kam vor dem Spiel eine Niederlage gegen Austria Klagenfurt überhaupt nicht in Frage.
66.
18:23
Zlatko Junuzović geht runter, ein Treffer im letzten Spiel war ihm leider nicht vergönnt, wir gratulieren zu einer starken Karriere beim FC Red Bull Salzburg!
64.
18:21
Einwechslung bei RB Salzburg: Maurits Kjærgaard
64.
18:21
Auswechslung bei RB Salzburg: Bernardo
64.
18:21
Einwechslung bei RB Salzburg: Andreas Ulmer
64.
18:20
Auswechslung bei RB Salzburg: Zlatko Junuzović
63.
18:20
Brenden Aaronson taucht halblinks frei im Strafraum der Klagenfurter auf und spielt den Ball in den Rücken der eigenen Mitspieler. Der Nachschuss von Kristensen wird ebenfalls vom Gegner geblockt.
61.
18:17
Eine Stunde ist absolviert, die Klagenfurter bleiben dabei und drängen ebenfalls auf den nächsten Treffer. Die Meisterfeier der Salzburger könnte bei der ersten Heimniederlage in dieser Saison steigen.
59.
18:16
Šeško bekommt die nächste Großchance auf den ersten Salzburger Treffer des heutigen Nachmittags. Auch diesmal bekommt Moser das Spielgerät direkt in die Arme geschossen.
57.
18:14
Die Hausherren haben nun wieder das Spielgeschehen an sich gerissen, die Gäste fokussieren sich wieder nur auf das verteidigen.
54.
18:10
Die Anfangsphase der zwieten Hälfte geht klar an Austria Klagenfurt, die Salzburger lassen sich nicht einschüchtern und machen da weiter, wo sie im ersten Abschnitt aufgehört hatten.
52.
18:09
Turgay Gemicibasi beinahe mit dem Doppelpack! Mantl pariert einen Freistoß des Torschützens zum 1:0.
51.
18:07
Cvetko probiert es aus der Distanz, der Ball geht weit übers Tor, gute Anfangsphase der Klagenfurter.
48.
18:05
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 0:1 durch Turgay Gemicibasi
Greil bringt einen Freistoß hinein, Pink flankt den Ball in den Rückraum und der Torschütze Gemicibasi hebt den Ball per Kopf ins rechte obere Eck.
46.
18:04
Es geht weiter in der Red Bull Arena!
46.
18:04
Einwechslung bei RB Salzburg: Benjamin Šeško
46.
18:03
Auswechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
46.
18:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
17:49
Halbzeitfazit: Es steht 0:0 zur Pause. Der Mann der ersten Hälfte ist sicherlich Zlatko Junuzović, er ist an den meisten Offensivaktionen der Salzburger beteiligt. Eine Führung für die Hausherren wäre nach 45 Minuten verdient. Die Klagenfurter spielen ebenfalls gut mit, lauern auf die Kontersituationen und stehen hinten sehr kompakt.
45.
17:47
Ende 1. Halbzeit
45.
17:46
Junuzović spielt den Ball per Außenrist in den Strafraum, Adamu verpasst trotz Flugeinlage die Kugel knapp, Aaronson sammelt den Ball nochmals ein und probiert die Hereingabe aus spitzem Winkel, es folgt nur ein Eckball.
44.
17:44
Zlatko Junuzović vergibt einen 100 Prozenter! Die Nummer 16 der Salzburger taucht alleine vor Moser auf und haut den Ball weit übers Tor. Es wäre ihm sehr zu gönnen.
42.
17:42
Austria Klagenfurt spielt die Konter sehr gut aus, er fehlt allerdings der letzte entscheidende Pass, nach den verpufften Chancen der Gäste schalten die Salzburger sehr schnell um, die Restverteidigung der Austria steht trotzdem sehr gut.
40.
17:39
Zlatko Junuzović tritt in seinem letzten Spiel im Dress der roten Bullen an und schießt den Ball knapp links über die Latte.
38.
17:37
Junuzović wird nach einem schönen Tiki Taka Zug der roten Bullen an der Strafraumkante gefoult, es gibt eine sehr gute Freistoßmöglichkeit.
37.
17:36
Gelbe Karte für Nicolas Wimmer (SK Austria Klagenfurt)
36.
17:35
Pink prüft zum ersten mal Mantl, halbrechts vor dem Tor schießt der Topscorer der Klagenfurter aufs kurze Eck, die Szene wurde allerdings zuvor aufgrund eines Fouls abgepfiffen.
34.
17:34
Adeyemi bekommt eine super Kontermöglichkeit nach einem Klagenfurter Eckball, Maximiliano Moreira kann gerade noch den Ball im 1 gegen 1 klären.
32.
17:32
Die Salzburger sind seit mehreren Minuten am Ball und drücken die Austria weit in ihre eigene Hälfte hinein, die Mannschaft von Peter Pacult lauert auf die Konter- und Umschaltsituationen.
29.
17:28
Solet mit einen starken Distanzschuss! Der Mann mit der Nummer 22 zieht nach links und schlenzt den Ball aufs lange Eck. Moser kann sich erneut auszeichnen.
26.
17:26
Die Partie plätschert nun ohne richtige Torchancen etwas dahin, ein weiterer Eckball der Salzburger bleibt ungefährlich, die Klagenfurter verteidigen sehr diszipliniert.
23.
17:23
Schiedsrichter Alexander Harkam unterbricht die Partie, es gibt eine Trinkpause bei knapp 26 Grad in Wals-Siezenheim.
22.
17:21
Brenden Aaronson probiert es das erste Mal aus der Distanz, der Ball geht allerdings zentral auf Moser.
19.
17:20
Die Klagenfurter spielen gut mit, passen den Ball hin und her, die Hausherren haben das Tempo etwas reduziert und geben den Gästen Spielraum.
17.
17:17
Zlatko Junuzović bringt in seinem letzten Spiel für die Salzburger einen Freistoß hinein, die Gäste klären den Ball sofort per Kopf.
16.
17:15
Die erste Viertelstunde ist absolviert, die Partie ist sehr ausgeglichen mit mehr Ballbesitz auf Seiten der Salzburger. Die größte Chance hatte bis jetzt ein paar Minuten zuvor Sučić.
14.
17:13
Luka Sučić beinahe mit dem 1:0! Adeyemi spielt den Ball in den Rücken der Abwehr, Sučić kommt im Rückraum angelaufen und prüft das erste Mal Moser, der sich auszeichnen kann.
11.
17:11
Die Salzburger schieben hoch an und sorgen für frühe Ballverluste der Gäste, das schnelle Umschaltspiel der Hausherren wird von der Austria gut unterbrochen.
9.
17:09
Karim Adeyemi kommt im gegnerischen Strafraum zu Fall, nach einem schönen Solo wird der Deutsche gerade noch gestoppt. Für einen Elfmeter allerdings zu wenig!
6.
17:06
Laut Peter Pacult will seine Mannschaft gegen die roten Bullen nicht Spalier stehen, die Gäste spielen direkt mit und wollen den Hausherren die Meisterfeier vermiesen.
4.
17:04
Die Klagenfurter bekommen die erste Chance im Spiel. Jaritz taucht halblinks vor dem Salzburger Tor auf, spielt den Ball allerdings in die Arme von Mantl.
1.
17:01
Der Ball rollt in Wals-Siezenheim!
1.
17:01
Spielbeginn
Für Salzburg Chefcoach Matthias Jaissle ist es der erste Meistertitel. Vor dem heutigen Spiel sprach der Deutsche von Kleinigkeiten, die zusätzlich noch Motivation für das letzte Spiel geben sollen: "Wir wollen auch bei diesem letzten Spiel vor unseren eigenen Fans und in einer vollen Hütte zeigen, wie viel Spaß und Leidenschaft wir nach wie vor haben, um dann im Anschluss eine richtig geile Meisterfeier zu haben", erklärte Jaissle.
Für Ulmer ist es bereits der 13. Meistertitel. "Es wird mir auch jetzt noch nicht fad, und ich freue mich riesig, vor allem weil wir diesmal wieder mit unseren Fans im Stadion feiern und den Meisterteller entgegennehmen können", sprach der Kapitän der Bullen. Alles andere als ein Dreier gegen die Klagenfurter ist laut Ulmer nicht eingeplant: "Ich hatte es ja schon einmal, dass wir bei einem letzten Spiel vor der Meistertellerübergabe eine Niederlage erlitten haben. Das hat die Stimmung damals schon getrübt. Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir wieder drei Punkte holen und das Spiel entsprechend ernst nehmen".
Nach der heutigen Partie finden die Meisterfeier und Pokalübergabe statt. Doch davor wollen die roten Bullen noch ein Negativerlebnis vermeiden. Bei einem Sieg gegen die Austria Klagenfurt könnten die Salzburger den 26 Siege Rekord der Wiener Austria im Jahr 1986 einstellen. Damals gab es allerdings 36 Spieltage.
Austria Klagenfurt ist die einzige Mannschaft, die die roten Bullen vor der Punkteteilung schlagen konnten. Am 16. Spieltag gewannen die Klagenfurter zuhause gegen Salzburg mit 2:1. Am 5. und 26. Spieltag holte sich der Serienmeister in 2 Partien jeweils 3 Punkte. Letztere gewann RB Salzburg souverän mit 6:0.
Willkommen zur 32. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel zwischen RB Salzburg und Austria Klagenfurt!

Es ist der 32. und damit letzte Spieltag dieser Bundesliga Saison 2021/22. Der Tabellenführer trifft auf den letzten Platz in der Meistergruppe. Sowohl für die Salzburger, als auch für die Klagenfurter geht es sportlich um nichts mehr.

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895

SK Austria Klagenfurt

SK Austria Klagenfurt Herren
vollst. Name
Sportklub Austria Klagenfurt
Stadt
Klagenfurt
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
07.10.1949
Stadion
Wörthersee Stadion
Kapazität
32.000