30. Spieltag
07.05.2022 17:00
Beendet
LASK
LASK
3:3
TSV Hartberg
TSV Hartberg
2:2
  • Keito Nakamura
    Nakamura
    11.
    Linksschuss
  • Okan Aydin
    Aydin
    22.
    Rechtsschuss
  • Keito Nakamura
    Nakamura
    25.
    Rechtsschuss
  • Noel Niemann
    Niemann
    28.
    Kopfball
  • Thomas Goiginger
    Goiginger
    52.
    Kopfball
  • Donis Avdijaj
    Avdijaj
    83.
    Rechtsschuss
Stadion
Raiffeisen Arena
Zuschauer
6.700
Schiedsrichter
Alan Kijas

Liveticker

90.
18:59
Fazit
Eine verrückte Partie ist vorbei, das Spiel zwischen dem LASK und Hartberg endet ohne Sieger. Der LASK ging in der zweiten Hälfte wieder in Führung, die dieses Mal deutlich länger hielt. Am Ende kamen die Hartberger aber erneut zurück, wobei der LASK sicherlich über den vergebenen Elfmeter in der Nachspielzeit hadern wird. Beinahe wäre Didi Kühbauer also mit einem glücklichen Sieg zum Auftakt davongekommen, am Ende wurden die Hartberger aber für ihre Comeback-Qualitäten belohnt.
90.
18:55
Spielende
90.
18:53
Gelbe Karte für Marvin Potzmann (LASK)
Unnötiges Foul, auch er fehlt im nächsten Spiel gegen Ried.
90.
18:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5 Die fünfminütige Nachspielzeit ist beinahe vorbei.
90.
18:50
Elfmeter verschossen von Sascha Horvath, LASK
Horvath geht volles Risiko, trifft aber nur die Latte! Die Hartberger jubeln. Was für eine Partie!
90.
18:47
Elfmeter für den LASK! Die Hartberger wollen nach einem Eckball klären, Aydin fährt aber daneben und trifft Hong voll. Klare Sache.
88.
18:46
Gefährliche Freistoßflanke von Michorl, der hätte genau gepasst. Swete drückt die Kugel aber über die Latte.
86.
18:44
Einwechslung bei TSV Hartberg: Philipp Erhardt
86.
18:44
Auswechslung bei TSV Hartberg: Michael Steinwender
86.
18:43
Einwechslung bei TSV Hartberg: Thomas Rotter
86.
18:43
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
83.
18:40
Tooor für TSV Hartberg, 3:3 durch Donis Avdijaj
Ball in die Tiefe auf Paintsil, der Schlager überspielt. Filipović will auf der Linie klären, bringt den Ball aber nicht weg. Avdijaj staubt ab und bringt die Hartberger wieder zurück.
80.
18:39
Hartberg muss nun mehr riskieren, der LASK spielt sonst die Uhr herunter oder erzielt möglicherweise noch einen vierten Treffer.
78.
18:36
Gute Freistoßflanke der Hartberger, in der Mitte verfehlt Horvat den Ball nur um Zentimeter.
74.
18:32
Einwechslung bei LASK: Hyun-seok Hong
74.
18:32
Auswechslung bei LASK: James Holland
74.
18:31
Einwechslung bei LASK: Andreas Gruber
74.
18:31
Auswechslung bei LASK: Thomas Goiginger
71.
18:30
Der LASK macht weiterhin die Partie, Hartberg lauert auf die nächste Konterchance. Die Zeit läuft aber für die Linzer.
68.
18:25
Einwechslung bei TSV Hartberg: Seth Paintsil
68.
18:25
Auswechslung bei TSV Hartberg: Noel Niemann
64.
18:22
Horvath mit einem guten Zuspiel auf Nakamura, der hämmert von halblinks den Ball an die Latte! Das wäre wohl die Vorentscheidung gewesen.
63.
18:20
Einwechslung bei LASK: Alexander Schmidt
63.
18:20
Auswechslung bei LASK: Husein Balić
62.
18:19
Einwechslung bei TSV Hartberg: Donis Avdijaj
62.
18:19
Auswechslung bei TSV Hartberg: Jürgen Heil
61.
18:18
Heil ist angeschlagen, nachdem er einen Schlag auf den Knöchel abbekommen hat. Für ihn geht es wohl nicht weiter.
61.
18:17
Nakamura wird an der Strafraumgrenze angespielt und hat relativ viel Platz. Sein Schuss geht aber nicht aufs Tor.
59.
18:17
Wie lange hält die Linzer Führung nun? Der LASK wäre gut beraten, noch einen Treffer draufzulegen.
56.
18:15
Die Hartberger beschwerten sich auch über ein angebliches Handspiel von Holland, der beim Treffer von Goiginger die Hände auf dessen Rücken hatte. Den Ball hat er aber vermutlich nicht berührt.
55.
18:12
Gelbe Karte für James Holland (LASK)
Fünfte Gelbe für Holland, er fehlt damit im Oberösterreich-Derby.
52.
18:10
Tooor für LASK, 3:2 durch Thomas Goiginger
Flanke von der rechten Seite, die verlängert wird. In der Mitte befördert Goiginger den Ball mit dem Rücken irgendwie ins Tor, der Treffer zählt aber.
48.
18:06
Zusammenprall von Steinwender und Balić, den Hartberger hat es aber schlimmer erwischt.
46.
18:03
Keine Wechsel in der Halbzeit auf beiden Seiten.
46.
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
17:50
Halbzeitfazit
Nach turbulenten 45 Minuten steht es zwischen dem LASK und Hartberg 2:2. Der LASK startete gleich gut mit dem Treffer von Nakamura, die Führung hielt aber nicht lang. Der Japaner konnte seine Mannschaft später wieder in Führung bringen, die Hartberger kamen aber erneut problemlos zurück. Offensiv kann Didi Kühbauer mit der Leistung zufrieden sein, die Defensive konnte er aber noch nicht stabilisieren, was heute noch zu einem Problem werden könnte.
45.
17:47
Ende 1. Halbzeit
43.
17:46
Gut aufgepasst von Diarra, der einen Querpass von Nakamura auf Horvath abfängt.
41.
17:44
Gute Chance für Hartberg aus dem Umschaltspiel, Kainz bringt am Ende aber zu wenig Druck auf den Ball. Kein Problem für Schlager. Der LASK ist defensiv weiterhin anfällig.
37.
17:40
Beim LASK ist jetzt Geduld gefragt, außerdem darf man sich nicht so einfache Ballverluste wie bei den Gegentreffern erlauben.
35.
17:38
Das Spiel hat sich wieder etwas beruhigt, Hartberg steht aber nach wie vor gut.
30.
17:32
Verrücktes Spiel bislang, die Leichtigkeit wie die Hartberger stets zurückgekommen sind, wird Didi Kühbauer nicht gefallen.
28.
17:29
Tooor für TSV Hartberg, 2:2 durch Noel Niemann
Flanke von Aydin in den Strafraum, in der Mitte ist absolut niemand bei Niemann, der per Kopf zum neuerlichen Ausgleich trifft.
25.
17:27
Tooor für LASK, 2:1 durch Keito Nakamura
Michorl spielt auf Nakamura, der mit dem Rücken zum Tor steht. Der Japaner dreht sich und schließt aus 20 Metern ab, der Ball passt genau. Der LASK führt wieder!
24.
17:26
Alles wieder offen hier in Pasching, die Linzer Führung hat nicht lange gehalten.
22.
17:23
Tooor für TSV Hartberg, 1:1 durch Okan Aydin
Toller Angriff der Hartberger, Heil sieht dass sich Aydin rechts in den Strafraum bewegt und spielt präzise zu ihm. Der übernimmt direkt und gleicht souverän aus. Schlager ohne Chance.
19.
17:23
Farkas ist nach einem Zusammenstoß angeschlagen und fasst sich an die Nase. Für den Hartberger geht es aber weiter.
17.
17:19
Gefährlicher Stanglpass von Michorl, Balić verfehlt am kurzen Eck aber knapp den Ball.
15.
17:17
Kainz kommt von der Strafraumgrenze zum Abschluss, verfehlt das Tor aber relativ knapp. Schlager wäre aber zur Stelle gewesen.
13.
17:16
Toller Einstand also für Didi Kühbauer, die Fans sind nun bester Stimmung.
11.
17:13
Tooor für LASK, 1:0 durch Keito Nakamura
Flanke von Potzmann aufs lange Eck, Nakamura trifft mit dem ausgestreckten linken Bein zunächst die Stange, von wo aus der Ball ins Tor geht.
7.
17:09
Erster Abschluss von Nakamura, im Nachhinein wird aber auf Abseits entschieden.
5.
17:08
Der LASK versucht das Spiel zu machen, Hartberg stellt sich aber auch nicht nur hinten rein. Guter Beginn.
2.
17:03
Der LASK bringt erstmals den Ball in den gegnerischen Strafraum, Hartberg kann aber klären.
1.
17:01
Spielbeginn
16:59
Drei Umstellungen beim LASK: Didi Kühbauer bringt heute Boller, Potzmann und Goiginger in einem 4-2-3-1 System.
16:58
Geleitet wird das heutige Spiel von Schiedsrichter Alan Kijas.
16:27
Die Offensive war lange Zeit eine Baustelle bei Hartberg, zuletzt kam die Maschine aber wieder ins Rollen - sieben Tore in nur zwei Spielen.
16:26
Bei Hartberg fehlt der gelbgesperrte Gollner, dafür ist Innenverteidiger Michael Steinwender wieder fit und spielt heute von Anfang an. Avdijaj steht auch wieder zur Verfügung und sitzt heute auf der Bank.
16:21
Didi Kühbauer: "Ich glaube, dass das ein Club mit Ambitionen ist. Wir wollen wieder auf die Erfolgsspur zurückfinden. Ich werde versuchen alles reinzulegen, die Jungs sind aber weit wichtiger als ich. Ich werde versuchen, jeden LASK-Fan auf meine Seite zu bringen. Man muss die Dinge, die gut waren, belassen. Für die Fehler fehlt aber noch die nötige Zeit. Es wäre aber trotzdem wichtig, dass wir heute ein gutes Spiel hinlegen. Die Stabilität fängt vorne an, es ist ein Zusammenspiel von allen Mannschaftsteilen."
16:18
Hartberg hat unter dem auch noch nicht lange unter Vertrag stehenden Trainer Klaus Schmidt zuletzt in die Spur gefunden und konnte zweimal voll anschreiben.
16:14
Kühbauers vier Vorgänger Andreas Wieland, Dominik Thalhammer, Valerien Ismael und Oliver Glasner konnten ihr Heimdebüt jeweils gewinnen. Auf dem Neo-Trainer lastet daher bereits ein gewisser Druck.
09:41
Herzlich willkommen zur 30. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel LASK gegen TSV Hartberg!

Abgesehen vom aktuellen Tabellenführenden WSG Tirol haben der LASK und TSV Hartberg die besten Chancen auf einen Playoff-Platz. Darüber hinaus könnten beide Mannschaften heute mit einem Sieg den Klassenerhalt vorzeitig fixieren, die Hartberger müssen aber darauf hoffen, dass Schlusslicht Altach nicht voll punktet.

Der neue LASK-Trainer Didi Kühbauer hofft heute bei seinem Debüt auf eine Trendwende, der LASK konnte in der Quali-Gruppe nur zwei Spiele gewinnen und fuhr zuletzt eine 0:4 Niederlage gegen die WSG ein, weswegen man beim Verein die Reißleine zog.

Kühbauer will am liebsten mit einem Sieg bei seinem neuen Verein starten, die Statistik der letzten Zeit spricht aber für die Hartberger: gegen die Oberösterreicher ist man seit fünf Spielen ungeschlagen, die letzte Niederlage gab es im Jahr 2020.

LASK

LASK Herren
vollst. Name
Linzer Athletik-Sport-Klub
Spitzname
Laskler
Stadt
Pasching
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
25.07.1908
Stadion
Raiffeisen Arena
Kapazität
6.009

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Egger Glas Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100