Gruppe E
08.12.2021 21:00
Beendet
Bayern
Bayern München
3:0
FC Barcelona
Barcelona
2:0
  • Thomas Müller
    Müller
    34.
    Kopfball
  • Leroy Sané
    Sané
    43.
    Linksschuss
  • Jamal Musiala
    Musiala
    62.
    Linksschuss
Stadion
Allianz Arena
Schiedsrichter
Ovidiu Haţegan

Liveticker

90.
22:53
Fazit:
Der FC Bayern München wirft den FC Barcelona mit einem 3:0-Sieg aus der Champions League und legt zum zweiten Mal in seiner Geschichte eine perfekte Gruppenphase hin. Nach der auf Treffern von Müller (34.) und Sané (43.) beruhenden 2:0-Pausenführung schrammten die Süddeutschen durch Sané nur hauchdünn an ihrem schnellen dritten Tor vorbei (48.). Sie waren zwar auch in der Folge das ballbesitzüberlegene Team, boten den Katalanen durch die ein oder andere Nachlässigkeit in der Defensive aber durchaus die Möglichkeit zu einer Aufholjagd. Die Xavi-Auswahl war aber nicht in der Lage, diese zu nutzen. Mit Musialas Tor in der 62. Minute beseitigte die Nagelsmann-Auswahl dann die letzten Zweifel an ihrem sechsten Sieg im sechsten Gruppenspiel. Barça hingegen wird noch durch Benfica überholt und muss nach der Winterpause in der Europa League weitermachen. In der Bundesliga geht es für den FC Bayern München am Samstag mit einem Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 weiter. Der FC Barcelona tritt in der Primera División am Sonntag beim CA Osasuna an. Einen schönen Abend noch!
90.
22:52
Spielende
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Der Nachschlag in der Allianz-Arena soll drei Minuten betragen.
87.
22:46
Sané beinahe mt dem 4:0! Der durch Tillman per Steilpass in die offensive Mitte geschickte Ex-England-Legionär rennt alleine auf ter Stegen zu. Aus vollem Lauf und 14 Metern schießt er knapp über das Tor.
86.
22:45
Einwechslung bei FC Barcelona: Yusuf Demir
86.
22:45
Auswechslung bei FC Barcelona: Gavi
85.
22:43
Ganz entspannt bringen die Roten ihren sechsten Sieg im sechsten Gruppenmatch über die Ziellinie. Sie sind nach Real Madrid das zweite Team, das dies zum zweiten Mal schafft.
82.
22:40
Gelbe Karte für Omar Richards (Bayern München)
Richards rutscht Araújo mit den Stollen seines linken Schuhs über den Spann. Als erster Münchener handelt er sich eine Verwarnung ein.
79.
22:38
Für den eben ausgewechselten Lewandowski endet eine Serie, hat er doch seinen letzten neun CL-Partien immer getroffen. Er macht Platz für Tillman. Zudem kommt Nianzou Kouassi für Süle.
78.
22:36
Einwechslung bei Bayern München: Tanguy Nianzou Kouassi
78.
22:36
Auswechslung bei Bayern München: Niklas Süle
77.
22:36
Einwechslung bei Bayern München: Malik Tillman
77.
22:36
Auswechslung bei Bayern München: Robert Lewandowski
76.
22:35
Barcelona verzeichnet in den letzten Minuten sehr hohe Ballbesitzwerte, bekommt das Mittelfeld aber auch kampflos von den Roten überlassen. Unter Druck kann der Gast die heimische Defensive nicht setzen.
74.
22:33
Bei den Katalanen ersetzen Eigengewächs Puig und Ex-Münchener Coutinho de Jong und Dembélé.
73.
22:32
Einwechslung bei FC Barcelona: Coutinho
73.
22:32
Auswechslung bei FC Barcelona: Ousmane Dembélé
73.
22:31
Einwechslung bei FC Barcelona: Riqui Puig
73.
22:31
Auswechslung bei FC Barcelona: Frenkie de Jong
72.
22:30
Coman und Davies werden in der Schlussphase für die anstehende Englische Woche der Bundesliga geschont. Sarr und Richards sammeln ab sofort Champions-League-Minuten.
71.
22:30
Einwechslung bei Bayern München: Omar Richards
71.
22:29
Auswechslung bei Bayern München: Alphonso Davies
71.
22:29
Einwechslung bei Bayern München: Bouna Sarr
71.
22:29
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
70.
22:29
Im Anschluss an eine ungefährliche Gästeecke startet Sané über links durch. Vom Strafraumeck will er Lewandowski mit einem halbhohen Anspiel in Szene setzen, doch der grätschende Araújo stoppt den Vorlagenversuch.
67.
22:25
Sané zirkelt einen Freistoß vom rechten Flügel mit dem linken Innenrist und viel Effet vor den langen Pfosten. Dort fliegt der Ball an Freund und Feind vorbei ins linke Toraus.
65.
22:23
Eine überraschende Mithilfe Dinamo Kievs deutet sich für die Katalanen auch nach einer guten Stunde nicht an. Die Ukrainer liegen bei Benfica weiterhin mit 0:2 hinten.
62.
22:21
Tooor für Bayern München, 3:0 durch Jamal Musiala
Den Bayern gelingt die Vorentscheidung! Davies hat auf dem linken Flügel viel Platz, treibt den Ball an die Grundlinie. Er spielt flach zurück an die halblinke Fünferkante. Musiala schiebt von dort per linkem Innenrist in die flache rechte Ecke ein.
61.
22:19
Tolisso ist der erste Münchener, der sich in den vorzeitigen Feierabend verabschiedet. Roca, in dieser Saison nur in der Champions League eingesetzt, wirkt in der letzten halben Stunde mit.
60.
22:18
Einwechslung bei Bayern München: Marc Roca
60.
22:18
Auswechslung bei Bayern München: Corentin Tolisso
57.
22:14
Joker Nico wird im offensiven Zentrum durch einen Querpass de Jongs bedient. Mit dem zweiten Kontakt schießt er aus gut 19 Metern mit dem rechten Spann in Richtung Heimkasten. Süle fälscht so ab, dass ein ungefährlicher Kullerball entsteht.
54.
22:11
Müller ist auch nach dem Seitenwechsel der lautstarke Antreiber, der nie genug bekommt. Seine Führung bedeutete übrigens seinen 50. Champions-League-Treffer. Nur sieben Spieler haben diese Marke vor ihm geknackt.
51.
22:09
Während Julian Nagelsmann in der Pause auf einen personellen Tausch verzichtet hat, schickt Xavi mit Nico einen frischen Akteur ins Rennen. Dest ist in der Kabine geblieben.
48.
22:07
Sané mit der Großchance zum 3:0! Die Bayern kontern über links. Davies spielt flach und hart vor den Kasten. Am langen Pfosten legt Coman für Sané ab, der aus fünf Metern eigentlich nur noch einschieben muss. Er befördert den Ball jedoch in die Arme des schon am Boden liegenden ter Stegen.
46.
22:04
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Allianz-Arena! Auf dem Weg zum sechsten Sieg im sechsten Gruppenspiel bekommt die Nagelsmann-Auswahl deutlich mehr Gegenwehr von den Katalanen als im Hinspiel Mitte September. Sie haben sich jedoch immer besser an die Spielweise Barças gewöhnt und sich den positiven Zwischenstand damit auch verdient. Es deutet nur noch wenig darauf hin, dass der Gast in der Champions League überwintert.
46.
22:04
Einwechslung bei FC Barcelona: Nico
46.
22:04
Auswechslung bei FC Barcelona: Sergiño Dest
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:47
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern München führt zur Pause der abschließenden Champions-League-Gruppenpartie gegen den FC Barcelona mit 2:0. In einer wilden, ausgeglichenen Anfangsphase ergaben sich weder hüben noch drüben zwingende Strafraumszenen. Früh anlaufende Katalanen bremsten den deutschen Rekordmeister über weite Strecken aus und fuhren einige schnelle Angriffe, ohne Neuers Gehäuse ernsthaft in Bedrängnis bringen zu können. Der Bundesligist schrammte bei ter Stegens Rettungsaktion, der eine Hereingabe Müllers vor Lewandowski erreichte, in der 28. Minute erstmals nur knapp an einem Treffer vorbei. Gegen eine riskant gegen den Ball arbeitende Xavi-Truppe war es wenig später ein durch einen Kopfball Müllers abgeschlossener Konter, der den Süddeutschen die Führung einbrachte (34.). Mit einem Distanzschuss Sanés legten sie kurz vor dem Kabinengang sogar noch das zweite Tor nach (43.). Bis gleich!
45.
21:47
Ende 1. Halbzeit
45.
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Durchgang eins in der Allianz-Arena soll um 120 Sekunden verlängert werden.
43.
21:42
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Leroy Sané
Die Bayern bauen ihren Vorsprung aus! Nach Comans Pass von rechts in das offensive Zentrum packt Sané aus gut 24 Metern einen Schuss mit dem linken Spann aus, der flatternd halboch halblinks auf den Gästekasten rauscht. Ter Stegen greift mit der rechten Hand daneben, so dass der Ball in den Maschen landet.
40.
21:40
Barcelona hat das Gegentor noch nicht wirklich verdaut, wirkt in dieser Phase vor allem anfällig für Angriffe über die Außenbahnen. Die Hausherren sind drauf und dran, noch vor der Pause das zweite Tor nachzulegen.
37.
21:37
Der Weg der Katalanen in das Achtelfinale der Champions League ist nun sehr weit, schließlich scheinen sie ihr Gastspiel in München gewinnen zu müssen. Dafür benötigen sie mindestens zwei Tore. Das ist die Anzahl, die ihnen in den bisherigen fünf Gruppenspielen zusammen gelang.
34.
21:33
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Thomas Müller
Müller bringt die Roten in Führung! Lewandowski wird durch Sané in den halblinken Offensivkorridor geschickt. Er trifft im Sechzehner unweit der Grundlinie auf den Ball und gibt vor den langen Pfosten. Müller produziert aus vier Metern per Kopf eine Bogenlampe, die Abwehrmann Araújo in der linken Ecke erst hinter der Linie erreicht.
33.
21:32
Musiala mit dem Kopf! Coman wirft auf der rechten Außenbahn den Turbo an und flankt auf Höhe der Fünferkante nach innen. Musiala schraubt sich am höchsten und nickt aus gut acht Metern auf die halbrechte Ecke. Dort packt ter Stegen sicher zu.
31.
21:30
Einwechslung bei FC Barcelona: Óscar Mingueza
31.
21:30
Auswechslung bei FC Barcelona: Jordi Alba
29.
21:29
Alba muss auf dem Rasen am rechten Oberschenkel behandelt werden und wird aller Voraussicht nach nicht weitermachen können. Mit Eigengewächs Óscar Mingueza steht schon ein Ersatz bereit.
28.
21:28
Ter Stegen rettet in höchster Not! Der gegen aufgerückte Katalanen durch Sané auf den linken Flügel geschickte Müller dribbelt ohne Gegenwehr in den Sechzehner und will Lewandowski vor dem langen Pfosten per halbhohem Anspiel in Szene setzen. Vor dem einschussbereiten Polen ist ter Stegen mit der linken Hand zur Stelle.
25.
21:24
Für die Xavi-Auswahl gibt es schlechte Nachrichten aus Lissabon. Dort liegt Benfica gegen Dinamo Kiev schon mit 2:0 vorne. Bedeutet für Barcelona: Nur mit einem Sieg kann Rang zwei gehalten werden.
22.
21:21
Depay auf Dembéle! Am Ende eines schnellen Gegenstoßes spielt der Niederländer vom rechten Strafraumeck flach nach innen. Der Ex-Dortmunder nimmt bei zugestellter Schussbahn mit dem rechten Fuß direkt ab. Der Ball rauscht aus 15 Metern weit über das Heimtor.
19.
21:19
Musiala hat nach einem abgefälschten Ball aus dem Mittelfeld im halbrechten Raum freie Bahn in Richtung Tor. Er will für den mitgelaufenen Müller querlegen, doch das ungenaue Anspiel kann dieser nicht erreichen. Hinterher geht die Abseitsfahne hoch, doch dabei handelt es sich wohl um eine falsche Entscheidung, so dass ein Treffer anscheinend gezählt hätte.
16.
21:15
Gelbe Karte für Ronald Araújo (FC Barcelona)
Direkt an der linken Sechzehnerlinie streckt der Uruguayer Davies mit einer Grätsche nieder. Nach Busquets wird er als zweiter Gästespieler mit einer Gelben Karte bestraft.
13.
21:12
Die Partie kommt in der ersten Viertelstunde ziemlich hektisch daher, ist von vielen Ballbesitzwechseln geprägt. Keine Mannschaft kann sich in der Anfangsphase ein Übergewicht erarbeiten.
10.
21:10
Dembélé nimmt über die linke Außenbahn an Fahrt auf und zieht an Pavard vorbei. Er tankt sich in den Sechzehner und gibt von der Grundlinie hoch vor den Kasten. Dort verpassen Freund und Feind.
7.
21:07
Alba prüft Neuer! Nach de Jongs halbhoher Verlagerung an die linke Sechzehnerkante nimmt der Spanier mit dem rechten Innenrist Maß. In der oberen linken Ecke kann Neuer den tempoarmen Versuch entschärfen.
5.
21:05
Sanés Ausführung mit dem linken Innenrist ist für den rechten Winkel bestimmt. Die gelbe Mauer ist rechtzeitig abgesprungen; Busquets stoppt den Ball mit dem Kopf.
3.
21:03
Gelbe Karte für Busquets (FC Barcelona)
Infolge eines ungenauen Passes von Torhüter ter Stegen ergibt sich für Lewandowski eine sehr aussichtsreiche Situation im offensiven Zentrum. Busquets vereitelt diese, indem er den Polen humorlos zu Boden reißt. Er kassiert eine frühe Verwarnung.
2.
21:03
Die Katalanen bereiten dem deutschen Rekordmeister durch sehr hohes Anlaufen in den ersten Momenten Probleme. Noch ist das Heimteam nicht in der Lage, in die gegnerische Hälfte vorzustoßen.
1.
21:00
Die Bayern gegen Barcelona – auf geht's in der zuschauerlosen Allianz-Arena!
1.
21:00
Spielbeginn
20:57
Die Champions-League-Hymne ertönt.
20:57
Vor wenigen Augenblicken haben die Mannschaften die Katakomben bei mittlerweile nur noch leichtem Schneefall in Richtung Rasen verlassen.
20:40
Bei den Katalanen, die auf internationaler Bühne bisher nur bei ihren beiden Matches gegen Dinamo Kiev trafen (jeweils 1:0) und die in der Primera División schon 16 Punkte hinter der Tabellenspitze liegen, stellt Coach Xavi nach der 0:1-Heimniederlage gegen Real Betis dreimal um. Piqué, Frenkie de Jong und Dembéle nehmen die Plätze von Coutinho, Nico (beide auf der Bank) und Ezzalzouli (nicht im Kader) ein.
20:37
Auf Seiten der Süddeutschen, die ihre letzten zehn Heimspiele in der Gruppenphase der Champions League allesamt für sich entschieden und die sieben von zehn Königsklassenvergleiche mit Barça gewannen, hat Trainer Julian Nagelsmann im Vergleich zum 3:2-Auswärtssieg bei Borussia Dortmund zwei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Hernández (Bank) und Goretzka (verletzt) beginnen Süle und Musiala.
20:27
Der FC Barcelona, der den Einzug in das Achtelfinale der Champions League erstmals seit der Saison 2002/2003 zu verpassen droht, geht mit einem Zwei-Punkte-Vorsprung in das Fernduell mit dem SL Benfica, von dem er sich vor zwei Wochen im Camp Nou mit 0:0 trennte. Durch den verlorenen direkten Vergleich (Hinspiel 0:3) würde ein Unentschieden den „Abstieg“ in die Europa League bedeuten, sollten die Portugiesen ihrer Favoritenrolle gegen den FK Dinamo Kiev gerecht werden.
20:15
Dass sich der FC Bayern München zum 14. Mal in Serie zu Europas Top 16 zählen darf, ist bereits seit dem 5:2-Heimerfolg gegen den SL Benfica vor fünf Wochen Fakt. Beim FK Dinamo Kiev sicherte sich der Champions-League-Sieger von 2020 vor 15 Tagen auf schwierigem Untergrund durch einen 2:1-Sieg zudem Rang eins und damit die mutmaßlich einfachere Aufgabe zum Auftakt der K.o.-Phase. Nach dem 3:2 im Bundesligaspitzenspiel bei Borussia Dortmund gehen die Roten mit breiter Brust in den für sie tabellarisch unbedeutenden Vergleich mit den schwächelnden Katalanen.
20:10
Am letzten Spieltag der Champions-League-Gruppe E ist der FC Bayern München nur Nebendarsteller, steht er doch schon seit Anfang November als Achtelfinalist fest. Während der deutsche Rekordmeister um seine zweite perfekte Gruppenphase der Vereinsgeschichte kämpft, nimmt er Einfluss auf das Fernduell um das Weiterkommen zwischen dem FC Barcelona und dem SL Benfica. Die Katalanen müssen in Fröttmaning gewinnen, um nicht mehr von den daheim in Lissabon den abgeschlagenen FK Dinamo Kiev empfangenden Portugiesen abgefangen werden zu können.
20:01
Hallo und herzlich willkommen zur Champions League am Mittwochabend! Zum Abschluss der Gruppenphase peilt der FC Bayern München gegen den um das Weiterkommen kämpfenden FC Barcelona den sechsten Sieg im sechsten Spiel an. Süddeutsche und Katalanen stehen sich ab 21 Uhr auf dem Rasen der zuschauerlosen Allianz-Arena gegenüber.

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024

FC Barcelona

FC Barcelona Herren
vollst. Name
Fútbol Club Barcelona
Spitzname
Blaugranas, Culés, Azulgranas, Barça
Stadt
Barcelona
Land
Spanien
Farben
blau-rot
Gegründet
29.11.1899
Sportarten
Fußball, Basketball, Handball, Rollhockey, Feldhockey, Eishockey, Radsport, Rugby, Volleyball, Baseball, Eiskunstlauf, Leichtathletik
Stadion
Camp Nou
Kapazität
99.354