25. Spieltag
03.04.2022 17:00
Beendet
RB Salzburg
RB Salzburg
2:1
Rapid Wien
Rapid Wien
1:0
  • Luka Sučić
    Sučić
    17.
    Linksschuss
  • Ferdy Druijf
    Druijf
    52.
    Rechtsschuss
  • Zlatko Junuzović
    Junuzović
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Red Bull Arena
Zuschauer
15.217
Schiedsrichter
Alexander Harkam

Liveticker

90.
19:07
Fazit
Schluss, aus, vorbei! Salzburg und Rapid trennen sich in einer verrückten Partie mit 2:1. In Hälfte zwei zeigten sich die Gäste stark verbessert und kamen vermehrt nach vorne. So war es Druijf der in der 52. Minute zunächst zwar überraschend, in weiterer Folge aber doch nicht ganz unverdient zum Ausgleich treffen konnte. In weiterer Folge konnten die Salzburger dann aber wieder das Heft in die Hand nehmen, wenn auch die Rapidler mit vielen Entlastungsangriffen immer wieder für Gefahr sorgen konnten. Den Schlusspunkt setzten dann die Hausherren, Junuzovic trifft in der Nachspielzeit zum 2:1 Endstand. Die Salzburger jubeln also über einen Last-Minute-Sieg und holen den dritten Erfolg im dritten Spiel der Meistergruppe. Für die Gäste heißt es: Abhaken und den Fokus auf die kommenden Aufgaben legen. Das wars für heute aus Wals-Siezenheim, einen schönen Abend euch noch und bis zum nächsten Mal!
90.
18:56
Spielende
90.
18:55
Knasmüllner beinahe mit dem Ausgleich! Dabei hat er die Chance aus ca. 16 Metern, er haut ihn aber drüber, danach ist Schluss.
90.
18:52
Tooor für RB Salzburg, 2:1 durch Zlatko Junuzović
Salzburg gelingt hier doch noch der Führungstreffer! Scharfe Hereingabe von Adeyemi, dann behindern sich die Grün-Weißen Innenverteidiger gegenseitig, von wo der Ball zu Junuzovic springt, der den Ball aus fünf Metern in die Maschen haut.
90.
18:50
Gelbe Karte für Marco Grüll (Rapid Wien)
Grüll sieht für ein taktisches Vergehen an Capaldo Gelb.
90.
18:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
90.
18:49
Gelbe Karte für Kevin Wimmer (Rapid Wien)
Wimmer schiebt Adeyemi unnötig an und sieht Gelb.
89.
18:47
Šeško kommt nach einer guten Hereingabe von links ins Zentrum knapp nicht mehr an den Ball.
87.
18:45
Gelbe Karte für Karim Adeyemi (RB Salzburg)
Adeyemi sieht wegen zu harscher Kritik Gelb nachdem Aiwu für ihn zu leicht nach einem Kontakt gefallen ist.
86.
18:44
Nächster Wechsel bei Salzburg: Junuzovic kommt unter viel Applaus für den Torschützen Sucic.
85.
18:43
Einwechslung bei RB Salzburg: Zlatko Junuzović
85.
18:43
Auswechslung bei RB Salzburg: Luka Sučić
84.
18:42
Wir sind schon in der Schlussphase, die Partie ist weiterhin völlig offen, obwohl die Jaissle-Elf jetzt wieder deutlich den Druck erhöht.
83.
18:41
Eckball für Salzburg, Druijf passt aber auf und klärt gut.
81.
18:39
Gelbe Karte für Rasmus Kristensen (RB Salzburg)
Kristensen ist mit der Entscheidung von Harkam, Sekso zu verwarnen, überhaupt nicht einverstanden und sieht daher wegen zu harscher Kritik ebenfalls Gelb.
80.
18:39
Gelbe Karte für Benjamin Šeško (RB Salzburg)
Sesko kommt gegen Grahovac zu spät und sieht dafür Gelb!
79.
18:37
Grüll mit einer guten Laufleistung, der junge Rapidler erläuft da fast noch einen Ball, der eigentlich zu steil geraten ist, so gibt´s aber Abstoß für die Salzburger.
77.
18:35
Nächster Wechsel bei den Hausherren: Kjærgaard kommt für Camara in die Partie.
76.
18:34
Einwechslung bei RB Salzburg: Maurits Kjærgaard
76.
18:34
Auswechslung bei RB Salzburg: Mohamed Camara
75.
18:33
Seiwald mit der guten Hereingabe, Capaldo köpft aufs Tor, knapp drüber.
74.
18:32
Der Freistoß kommt gut zur Mitte, Capaldo zieht ab, sein Schuss wird geblockt, in weiterer Folge gibt´s Eckball von rechts...
73.
18:31
Grüll setzt sich über links gut gegen Solet durch, anschließend kann er aber von Wöber doch noch gestoppt werden. Auf der anderen Seite holt Adeyemi einen Freistoß von rechts heraus...
71.
18:29
20 Minuten sind hier noch zu absolvieren, momentan ist der Ausgang der Partie völlig offen. Zwar sind die Bullen weiterhin spielerisch besser dabei, Rapid kommt aber auch immer wieder auffällig, vor allem über rechts, nach vorne.
69.
18:27
Auer kommt für den auffälligen Zimmermann, um für Stabilität in der Defensive zu sorgen.
68.
18:27
Einwechslung bei Rapid Wien: Jonas Auer
68.
18:27
Auswechslung bei Rapid Wien: Bernhard Zimmermann
67.
18:25
Adeyemi mit der ersten guten Aktion, er zieht aus halbrechter Position ab, sein Schuss wird von Hedl aber locker gefangen.
66.
18:24
Der kommt gut, Zimmermann mit dem Abschluss, Köhn hält.
65.
18:23
Zimmermann holt über rechts gegen Camara einen Eckball heraus...
63.
18:22
Doppeltausch bei den Hausherren: Adamu und Okafor haben es für heute überstanden, für sie kommen Adeyemi und Sesko in die Partie.
62.
18:21
Einwechslung bei RB Salzburg: Benjamin Šeško
62.
18:21
Auswechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
62.
18:20
Einwechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
62.
18:20
Auswechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
62.
18:19
Seiwald spielt einen guten Pass in die Tiefe auf Sucic, der dann weiter ins Niemansland ablegt.
61.
18:19
Grahovac liegt in der eigenen Hälfte nach hartem Einsteigen von Okafor angeschlagen am Boden, das Spiel ist kurz unterbrochen.
59.
18:17
Es geht hin und her, beide Mannschaften sind jetzt voll im Spiel, Okafor mit dem nächsten Schuss aufs Tor, Hedl kann halten.
58.
18:16
Knasmüllner erzielt das vermeintliche 2:1! Gutes Zuspiel von Grahovac auf Knasmüllner, dabei steht er aber doch klar im Abseits.
56.
18:14
Capaldo hat die neuerliche Führung am Fuß! Die Nummer Sieben der Salzburger kommt im 16er völlig frei zum Schuss und trifft nur das Außennetz, Glück für Rapid.
55.
18:13
Die Gäste lassen den Ball jetzt gut durch die eigenen Reihen zirkulieren, man merkt ihnen an, wie wichtig der Treffer eben war.
54.
18:12
So schnell kanns gehen, eben hatte Salzburg noch alles im Griff, nun ist die Partie aber sowas von heiß, es steht 1:1, zurück zum Start.
52.
18:10
Tooor für Rapid Wien, 1:1 durch Ferdy Druijf
Da ist der Ausgleich für Rapid! Überzahl der Grün-Weißen um den 16er der Bullen, Knasmüllner legt ab für Druijf, der aus 16 Metern abzieht und zum Ausgleich trifft!
51.
18:09
Die zweite Hälfte gestaltet sich ähnlich der ersten. Die Bullen drücken auf den zweiten Treffer, Rapid versucht mit aller Konsequenz zu verteidigen.
50.
18:08
Capaldo mit einer Flanke von rechts ins Zentrum, Hedl ist aber hellwach und pflückt das Leder vom Himmel.
49.
18:07
Ulmer mit dem nächsten Energieanfall durchs Zentrum, Aiwu kann ihn schließlich vom Ball trennen.
48.
18:06
Seiwald mit einer guten Möglichkeit aus 20 Metern, sein Schussversuch geht knapp drüber.
47.
18:05
Die Hausherren kommen gleich wieder nach vorne, diesmal über Ulmer, der sich schön über links durchsetzt, dann aber noch gestört werden kann.
46.
18:04
Und weiter geht´s, rein in die zweite Hälfte! Bei Rapid kommt Knasmüllner für Petrovic in die Partie.
46.
18:03
Einwechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
46.
18:03
Auswechslung bei Rapid Wien: Dejan Petrovič
46.
18:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
17:53
Zur Pause steht es zwischen Salzburg und Rapid 1:0 für die Hausherren. Nach zögerlichem Beginn beider Teams nahmen die Salzburger das Zepter in die Hand und wurden von Minute zu Minute stärker und konsequenter. Die Führung für die Bullen durch Sucic, der sehenswert mit einem Gewaltschuss aus etwa 25 Metern trifft, kam daher nicht unverdient. Danach spielten die Salzburger weiter und machten Druck auf das 2:0, Rapid konnte aber relativ gut dagegenhalten. Offensiv findet das Team von Ferdinand Feldhofer aber noch nicht wirklich statt. In Kürze geht´s weiter, bis gleich!
45.
17:49
Ende 1. Halbzeit
45.
17:48
Der bringt aber keine Gefahr, dann ist Schluss in Hälfte eins!
45.
17:48
Es gibt noch einmal Eckball für die Hausherren von rechts...
45.
17:47
Erneut Freistoß für die Hausherren von rechts, Aiwu klärt zunächst per Kopf, den Rebound Schnappt sich Capaldo und zieht ab. Sein Schuss geht knapp rechts vorbei.
45.
17:46
Zwei Minuten gibt´s noch als Draufgabe in Hälfte eins.
45.
17:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
17:45
Der bringt aber nichts ein.
45.
17:45
Freistoß für die Bullen aus dem rechten Halbfeld...
43.
17:44
Adamu kommt gut über rechts nach vorne, Moormann grätscht aber sehr konsequent dazwischen und trennt Adamu vom Ball.
41.
17:41
Okafor mit der guten Idee auf Adamu, dabei will er den Ball auf den Salzburger Offensivmann gut ins Zentrum verlagern, Wimmer passt aber auf und kann klären.
39.
17:39
Camara liegt nach einem Foul kurz angeschlagen am Boden, kann aber schnell wieder weitermachen.
37.
17:37
Gelbe Karte für Nicolás Capaldo (RB Salzburg)
Capaldo kommt gegen Druijf zu spät und sieht Gelb.
36.
17:37
Zehn Minuten geht´s noch im ersten Durchgang. Die Salzburger führen hier weiterhin, verdientermaßen, mit 1:0 und drücken auf den zweiten Treffer. Rapid ist zwar sehr bemüht, jedoch im Aufbauspiel oft noch zu ungenau.
35.
17:35
Nächste Gute Chance der Hausherren durch Adamu, der aus knapp elf Metern von rechts abzieht und Hedl prüft.
33.
17:34
Okafor mit der Chance! Gutes Solo vom Salzburger Offensivmann durch die Abwehr der Rapidler, woraufhin er aus 16 Metern mit dem Außenrist abschließt und knapp vergibt.
32.
17:32
Gute Kombination der Bullen über rechts, Seiwald und Capaldo spielen sich da gut nach vorne, Rapid kann aber klären.
30.
17:30
Salzburg wird jetzt deutlich stärker und ist dem 2:0 näher als Rapid dem Ausgleich.
28.
17:29
Wimmer verhindert nach einem guten Antritt von Okafor über links mit einer guten Grätsche Schlimmeres, es gibt Eckball für die Salzburger, die aber keine Gefahr bringt.
26.
17:27
Grüll mit einer guten Möglichkeit. Nach einem schnell abgespielten Freistoß bekommt er rechts im 16er den Ball gut serviert, bei seinem Schussversuch rutscht ihm die Kugel aber über den Rist.
24.
17:25
Feldhofer fordert mehr Bewegung seines Teams, speziell in der Defensive agiert man aktuell zu statisch.
22.
17:23
Okafor beinahe mit dem 2:0! Der Salzburger Offensivmann kommt am Fünfer zu einer guten Gelegenheit, seinen Kopfball kann Hedl knapp noch abwehren.
18.
17:21
Die Bullen gehen hier also nach 17 Minuten in Führung, wie werden die Gäste darauf reagieren?
17.
17:20
Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Luka Sučić
Da ist die Führung für die Hausherren! Sucic wird von der linken Seite viel zu wenig attackiert und kann aus gut 20 Metern gut abziehen. Dabei trifft er zum 1:0 für die Salzburger.
15.
17:16
Gelbe Karte für Mohamed Camara (RB Salzburg)
Camara kommt gegen Druijf zu spät und sieht zurecht Gelb.
15.
17:15
Der wird kurz abgespielt, Seiwald flankt dann in den 16er, sein Versuch geht aber vorbei.
14.
17:14
Freistoß für die Hausherren aus dem linken Halbfeld...
13.
17:13
Adamu mit dem Kopf: Der junge Salzburger kommt nach schöner Hereingabe von Ulmer von links völlig frei im Zentrum zum Kopfball, vergibt aber denkbar knapp.
11.
17:11
Die Rapidler stehen momentan sehr hoch, Ljubicic und Kollegen verteidigen das bislang sehr schlau, Salzburg kommt nur schwer zum Spielaufbau.
9.
17:09
Aiwu mit einem starken Antritt im Mittelfeld, zunächst setzt er sich gegen Camara gut durch und holt dann noch einen Freistoß raus, den Grüll aber nicht gut tritt.
8.
17:08
Der bringt aber keine Gefahr für die Gäste, Rapid im Ballbesitz.
7.
17:07
Es folgt ein Eckball für die Hausherren...
6.
17:06
Okafor setzt sich über links gut in den 16er durch und gibt den Ball ins Zentrum ab, Sucic bekommt ihn da gegen den Lauf und kann die Kugel nicht mehr entscheidend kontrollieren.
5.
17:05
Beide Teams warten zu Beginn erstmal ab, das Spiel findet vor allem im Mittelfeld statt.
4.
17:04
Gute erste Hereingabe von Wöber von links, aber kein Problem für Hedl im Kasten der Gäste.
3.
17:03
Wöber mit einem taktischen Foul an Zimmermann, auch hier belässt es Harkam bei einer Ermahnung für den Ex-Rapidler.
2.
17:02
Adamu wird von Wimmer im Vorwärtsgang gelegt, Harkam belässt es aber noch bei einer Ermahnung.
1.
17:01
Und los geht´s, Rapid mit dem Anstoß von rechts nach links!
1.
17:00
Spielbeginn
16:59
Simon Brandel kommentiert das Spiel heute für euch, viel Spaß in den kommenden 90 Minuten, los geht´s!
16:57
In Kürze geht´s los, die Mannschaften sind bereits im Spielertunnel und kommen in Kürze auf das Feld.
16:56
Sein Gegenüber Matthias Jaissle (Trainer FC Red Bull Salzburg) mit seinen Einschätzungen: Adeyemi ist noch nicht in der Lage über 90 Minuten zu gehen, wir werden ihn dann im Lauf des Spiels bringen. Der Ausfall von Aaronson schmerzt natürlich sehr, wir haben aber mit Sucic eine gute Lösung gefunden, er wird das heute sicher gut machen. Die Partie wird heute sicher sehr hart umkämpft sein, wir brauchen heute eine absolute Topleistung um die drei Punkte hier zu behalten. Rapid hat sich als Team sehr gut entwickelt, sie marschieren unglaublich gut, sind sehr aggressiv, es wird heute sicherlich ein heißer Tanz.
16:47
Feldhofer betont nochmals die Wichtigkeit der Defensivabteilung am heutigen Spieltag. Will man gegen die Hausherren bestehen, so muss die Viererkette heute gut dagegenhalten.
16:44
Ferdinand Feldhofer (Trainer SK Rapid Wien) mit seinen Einschätzungen zur heutigen Partie: Unser Plan ist heute gut zu verteidigen. Die Statistik lügt natürlich nicht, dass sie speziell nach der 60. Minute das beste Team und besonders gefährlich sind. Wenn wir unser ganzes Potenzial heute abrufen, dann haben wir natürlich eine Chance, schwierig wird es aber allemal. Wir werden heute auf jeden Fall versuchen mutig und aggressiv zu spielen, die Form passt da bei uns einigermaßen. Vielleicht ist es gerade dann mit den jungen auf der Bank ein Vorteil, da sie die Situationen gegen Salzburg nicht so gut kennen und daher vielleicht befreiter aufspielen können.
16:36
Die Aufstellungen sind da! Bei den Hausherren, die heute auf dem Papier in einem 4-4-2 agieren, bilden Adamu und Okafor den Sturm, sowie Sucic die Schnittstelle in die Offensive. Rapid tritt heute mit Druijf als Solospitze und Zimmermann im offensiven Mittelfeld an, außerdem sitzen heute mit Savic, Binder und Tambwe-Kasengele drei junge Talente erstmals auf der Bank der Profis.
16:21
Klar ist, dass es gegen den Tabellenführer aus der Mozartstadt alles andere als einfach wird, obwohl den Hausherren die eine oder andere Personalie fehlt. So fällt Aaronson verletzungsbedingt aus, zudem ist fraglich ob Adeyemi topfit ist und von Beginn spielen kann.
16:15
Die Gäste aus Wien-Hütteldorf kämpfen aktuell gegen eine anhaltende Negativserie in der Red-Bull-Arena. Aus den letzten zehn in Salzburg gespielten Partien holten die Wiener nur einen einzigen Punkt, beim 2:2 aus der Saison 2017/18. Der letzten Auswärtssieg gegen die Bullen liegt hingegen noch länger zurück, genauer gab es den vor mehr als sechs Jahren! Damals, im August 2015, holte man nach einer bärenstarken Leistung ein verdientes 2:1. Eine ebenso starke Leistung wünscht sich Feldhofer von seinen Jungs auch heute.
16:02
In knapp einer Stunde rollt der Ball in Wals-Siezenheim. Schiedsrichter der heutigen Partie ist Alexander Harkam, assistiert wird er von Martin Höfler und Edin Kudic sowie dem vierten Offiziellen Arnes Talic. Für den VAR sind heute Rene Eisner und Andreas Felix Witschnigg zuständig.
05:25
Willkommen zur 25. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel zwischen dem FC Red Bull Salzburg und dem SK Rapid Wien!

Salzburg gegen Rapid, kaum ein anderes Duell könnte das Topspiel der Runde wohl besser beschreiben als das Aufeinandertreffen dieser beiden Teams: Der Tabellenführer aus der Mozartstadt empfängt den Rekordmeister aus Wien Hütteldorf.

Bei den Salzburgern läuft es momentan wieder voll nach Plan: Platz eins in der Meistergruppe ist mit zwölf Punkten Vorsprung gut abgesichert, das Finale des ÖFB-Cups wurde mit einem knappen Sieg gegen den WAC erreicht, ebenso hat man das bittere Aus in der Champions-League gegen die Bayern mit Siegen gegen Sturm und den WAC wettgemacht und geht nun voller Motivation in das heutige Duell.

Bei den Gästen aus Wien stellt sich die Situation ebenso vielversprechend dar: Zwar kam man im 335. Wiener Derby nicht über ein 1:1 hinaus, jedoch konnte man aus den vergangenen fünf Partien satte elf Punkte mitnehmen und sich so in eine gute Position im Rennen um den Vizemeistertitel bringen.

Anpfiff ist um 17 Uhr!

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000