7. Spieltag
18.09.2022 20:45
Beendet
AC Mailand
AC Mailand
1:2
SSC Neapel
SSC Neapel
0:0
  • Matteo Politano
    Politano
    55.
    Elfmeter
  • Olivier Giroud
    Giroud
    69.
    Linksschuss
  • Giovanni Simeone
    Simeone
    78.
    Kopfball
Stadion
Giuseppe Meazza
Zuschauer
72.573
Schiedsrichter
Maurizio Mariani

Liveticker

90.
22:48
Fazit:
Napoli gewinnt in Mailand glücklich mit 2:1 und bleibt an der Tabellenspitze! Während die AC Mailand die erste Hälfte klar dominierte, bekam sie nach der Halbzeit mit einem Strafstoß gegen sich die kalte Dusche und lag schnell in Rückstand. Die Mailänder dominierten aber weiterhin die Partie und kamen zum mehr als überfälligen Ausgleich durch Giroud, auf den Simeone keine zehn Minuten später völlig überraschend antwortete. Durch Kalulu hatte die Heimmannschaft die Riesenchance zum Ausgleich, ließ diese aber liegen und agierte im Anschluss zu kopflos. Trotzdem ist der Neapel-Sieg mehr als schmeichelhaft, denn Mailand hatte mehr vom Spiel und die besseren Chancen. Durch die Niederlage rutscht Milan auf Rang fünf der Tabelle ab.
90.
22:43
Spielende
90.
22:42
Große Chance für Milan! Bennacer hebt den Ball ins Zentrum, wo Brahim Díaz an Meret im kurzen Eck scheitert. Die anschließende Ecke können die Rossoneri nicht im Tor unterbringen.
90.
22:41
Nochmal eine Ecke für Milan, die am kurzen Pfosten mit dem Kopf geklärt wird. Der Entlastungsangriff Neapels läuft.
90.
22:40
Milan versucht es jetzt vermehrt mit langen mit langen Bällen, die aber allesamt zu ungenau sind. Tonali flankt genau auf Rrahmani, der zum Einwurf klärt.
90.
22:37
Milan schafft es im Moment nicht mehr, Druck auf das Tor von Meret auszuüben. Neapel macht das richtig abgezockt und hält den Ball sicher im Mittelfeld.
90.
22:36
Einwechslung bei SSC Napoli: Mathías Olivera
90.
22:36
Auswechslung bei SSC Napoli: Mário Rui
90.
22:36
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
89.
22:35
NDombèlé macht den Ball clever im Mittelfeld fest und holt einen Freistoß raus. Das gibt Zeit für die Azzurri.
87.
22:34
Gelbe Karte für Alessio Zerbin (SSC Napoli)
Nach einem Abschlag geht der Youngster mit dem Ellenbogen voraus in Theo Hernández. Gelb!
87.
22:34
Einwechslung bei SSC Napoli: Eljif Elmas
87.
22:33
Auswechslung bei SSC Napoli: Piotr Zieliński
87.
22:33
Einwechslung bei SSC Napoli: Tanguy NDombèlé
87.
22:33
Auswechslung bei SSC Napoli: Khvicha Kvaratskhelia
85.
22:32
Unfassbar, dass dieser Ball nicht im Tor Neapels zappelt! Hernández Maschiert ein weiteres Mal über links durchs Mittelfeld und bringt die Kugel über Giroud zu Kalulu bringt. Aus sieben Metern zentraler Position muss dieser nur noch einschieben, schweißt den Ball aber an die Latte. Wahnsinn!
84.
22:30
Bennacer mit starkem Ballgewinn in der gegnerischen Hälfte - er gibt direkt den Ball auf den frischen Adli, der aus 20 Metern zetraler Position zu unplaziert abschließt. Der Ball kommt flach und mittig, was für Meret kein Problem darstellt.
82.
22:28
Für den bockstarken De Ketelaere kommt mit Adli ein junger kreativer Zehner ins Spiel. Bringt er Milan nochmal zurück ins Spiel?
82.
22:27
Einwechslung bei AC Milan: Yacine Adli
82.
22:27
Auswechslung bei AC Milan: Charles De Ketelaere
79.
22:27
Zerbin hat auf der rechten Seite zu viel Raum und schießt aus acht Metern aus spitzem Winkel ins lange Eck. Maignan ist beim Flachschuss zur Stelle und wehrt zur Seite ab.
78.
22:23
Tooor für SSC Napoli, 1:2 durch Giovanni Simeone
Aus dem Nichts die erneute Führung der Gäste! Mário Rui hat im linken Halbfeld zu viel Platz, der das Leder auf den kurzen Pfosten hebt. Dort steht Simeone, der die Flanke über die Stirn rutschen lässt und in die lange Ecke vollendet. Maignan ist machtlos!
75.
22:22
De Ketelaere reißt das Spiel immer mehr an sich. Immer wieder kommen intelligente Vertikalpässe des Belgiers in die Gefahrenzone des SSC.
74.
22:19
Gelbe Karte für Fikayo Tomori (AC Milan)
Bei einer Umschaltsituation grätscht der Engländer einen SSC-Angreifer um und sieht wegen des rüden taktischen Fouls die Gelbe Karte.
70.
22:15
Gelbe Karte für Giovanni Simeone (SSC Napoli)
Der Stürmer begeht vor der Torentstehung Tomori auf dem, der Schiedsrichter gibt aber Vorteil - das Tor fällt und Simeone sieht Gelb.
69.
22:14
Tooor für AC Milan, 1:1 durch Olivier Giroud
Der längst überfällige Ausgleich! De Ketelaere spielt einen tiefen Pass im perfekten Moment auf Hernández, der auf der linken Seite zur Grundlinie sprintet. Der Franzose hat den Kopf oben und bedient den im Rückraum wartenden Landsmann, der aus zehn Metern überlegt einschiebt.
68.
22:14
Großchance auf den Ausgleich! De Ketelaere spielt nach einem Ballgewinn mit einem schönen Pass durchs Zentrum zum eingelaufenen Messias, der aus zehn Metern zentraler Position am überrangenden Meret mit einem Flachschuss ins linke Eck scheitert.
66.
22:14
Einwechslung bei AC Milan: Brahim Díaz
66.
22:13
Auswechslung bei AC Milan: Alexis Saelemaekers
66.
22:13
Einwechslung bei AC Milan: Junior Messias
66.
22:13
Auswechslung bei AC Milan: Rade Krunić
66.
22:12
Einwechslung bei SSC Napoli: Alessio Zerbin
66.
22:12
Auswechslung bei SSC Napoli: Matteo Politano
66.
22:12
Einwechslung bei SSC Napoli: Giovanni Simeone
66.
22:11
Auswechslung bei SSC Napoli: Giacomo Raspadori
65.
22:11
Zieliński probiert es nach einer Ballbesitzphase der Blauen aus 20 Metern zentraler Positon. Der Schuss geht aber am linken Torpfosten vorbei.
63.
22:08
Gelbe Karte für Amir Rrahmani (SSC Napoli)
Der Innenverteidiger kommt im Zweikampf gegen Giroud zu spät, der zuerst liegen bleibt, nach kurzer Pause kann er aber weiter machen.
62.
22:08
Der nächste gefährliche Angriff von Milan! Theo Hernández tankt sich von der linken Außenbahn in den Strafraum und legt auf Saelemaekers ab. Rrahmani schmeißt sich in den Schuss und blockt.
60.
22:06
Es gibt Freistoß für Milan von der rechten Außenbahn 35 Meter vom Tor entfernt.Tonali hebt den Ball in die Mitte, ein SSC-Verteidiger kann den Ball aber aus der Gefahrenzone per Kopf klären. Milan steht jetzt auf dem Gaspedal!
57.
22:03
Gute Antwort von Milan! Eine Flanke aus dem rechten Halbfeld fliegt zu Theo Hernández, der aus wenigen Metern und spitzem Winkel an den Rücken di Lorenzos köpft.
55.
21:59
Tooor für SSC Napoli, 0:1 durch Matteo Politano
Politano macht´s mit Glück! Der Flügelspieler schießt halblinks flach aufs Tor, Maignan ist im richtigen Eck, der Ball fliegt aber unter dem Franzosen durch. Überraschende Führung für Napoli!
53.
21:58
Gelbe Karte für Rade Krunić (AC Milan)
Der Mittelfeldspieler beschwert sich zu vehement beim Schiedsrichter und sieht deshalb Gelb.
53.
21:58
Elfmeter für Neapel! Dest trifft zuerst den Fuß des Georgiers.
51.
21:57
Kvaratskhelia geht links im Strafraum ins Eins-gegen-Eins mit Dest, der Ball und Gegespieler trifft. Erst gibt es kurz eine Rudelbildung, die sich relativ schnell legt, jetzt stellt sich die Frage, ob es Elfmeter oder Eckball gibt.
48.
21:54
Napoli kommt druckvoll aus der Kabine! Im Strafraum kommt Raspadori an den Ball, der aus zehn Metern den Ball nicht sauber verarbeitet und in diesem Moment spritzt Tomori dazwischen.
46.
21:53
Weiter geht´s! Napoli bleibt unverändert, Milan wechselt zweimal: Kalulu und Dest sind für die rechte Defenivseite für die beiden Gelbverwarnten dabei, um Kvaratskhelia zu stoppen.
46.
21:51
Einwechslung bei AC Milan: Pierre Kalulu
46.
21:50
Auswechslung bei AC Milan: Simon Kjær
46.
21:50
Einwechslung bei AC Milan: Sergiño Dest
46.
21:50
Auswechslung bei AC Milan: Davide Calabria
46.
21:50
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:38
Halbzeitfazit:
Mit einem glücklichen Remis geht die SSC Neapel gegen die AC Mailand in die Pause. Der amtierende Meister dominierte die ersten 45 Minuten klar und hatte durch Giroud zahlreiche aussichtsreiche Torabschlüsse, die immer wieder vom glänzend aufgelegten Meret entschärft wurden. Von Neapel kommt derweil wenig, das sich kaum aus dem Milan-Druck berfreien konnte. Gegen Ende der ersten Halbzeit kamen die Azzurri besser ins Spiel, doch wirkliche Gefahr kam bislang noch nicht wirklich auf. Neapel muss sich steigern, sonst ist das erste Gegentor nur eine Frage der Zeit.
45.
21:33
Ende 1. Halbzeit
45.
21:32
Gelbe Karte für Davide Calabria (AC Milan)
Der Milan-Kapitän hält den sich aufdrehenden Kvaratskhelia mit beiden Armen fest und sieht zurecht Gelb.
44.
21:32
Napoli kann sich in der gegnerischen Hälfte festsetzen, aber Kvaratskhelia verpasst den Moment des Abspiels. Das Tempo ist raus und Milan kann sich sortieren und mit Tonali kann den Ball erobern.
41.
21:29
Zieliński nimmt sich ein Herz und läuft mit dem Ball alleine nach vorne. Der Pole kann nur auf Kosten einer Ecke gestoppt werden, doch diese können die Rossoneri per Kopf klären.
39.
21:27
Neapel traut sich jetzt ein bisschen mehr und stört die Heimmannschaft früher. Damit hat Milan Probleme und tut sich schwer, das Spiel zu gestalten.
36.
21:25
Erste gute Chance der Gäste! Aus 30 Metern halblinker Position flankt Zieliński den Ball auf den zweiten Pfosten, wo Politano eingelaufen ist. Aus spitzem Winkel wenige Meter vor dem Tor macht sich aber Maignan groß und kann den Abschluss problemlos abwehren.
34.
21:22
Das Spiel gönnt sich jetzt einmal eine kleine Pause. Mailand lässt den Ball gut laufen, findet aber keine Lücke in der gut stehenden SSC-Defensive.
31.
21:19
AC Mailand ist bislang die klar spielbestimmende Mannschaft und muss nach einer halben Stunde hier eigentlich führen. Von Neapel kommt bislang wenig, bei welchen Spalletti übrigens heute gesperrt auf der Tribüne Platz genommen hat.
28.
21:16
Und die führt beinahe zur Führung! Tonali bringt die Ecke von rechts und am zweiten Pfosten steht Krunić blank, der aus fünf Metern wuchtig aufs linke Eck halbhoch köpft. Ein weiteres Mal ist Meret zur Stelle und hält die Null.
27.
21:15
Es gibt eine gute Freistoßsituation für Milan aus 25 Metern halblinker Position. Bennacer bringt den Ball schaft ins Zentrum, wo Rrahmani per Kopf zur Ecke klärt.
25.
21:13
Toller Angriff des Meisters! Krunić lupft das Leder zur linken Grundlinie zu De Ketelaere, der mit dem ersten Kontakt in den Rücken von Giroud legt. Mit der Hacke befördert der 35-Jährige den Ball über den Kasten.
24.
21:12
Di Lorenzo tankt sich auf der rechten Seite durch und holt die erste Ecke für die Azzurri. AC Milan kann per Kopf klären, den zweiten Ball kann Tonali erobern und die Situation beruhigen.
22.
21:09
Die nächste Chance für Olivier Giroud! Theo Hernández zündet auf der linken Seite den Turbo und überläuft Giovanni Di Lorenzo. Seine Flanke aus der Nähe der Eckfahne erreicht den Stoßstürmer am kurzen Pfosten, der aus sieben Metern über das Tor köpft.
19.
21:08
Den fälligen Freistoß aus aussichtsreicher Position klärt De Ketelaere mit der Brust etwas unorthodox. Milan kann die Situation bereinigen.
18.
21:05
Gelbe Karte für Simon Kjær (AC Milan)
Der Däne räumt am linken Strafraumeck Kvaratskhelia um, nachdem dieser mit zu viel Tempo für den 33-Jährigen in die Mitte gezogen ist.
16.
21:04
Die Anfangsviertelstunde gehört klar der Heimmannschaft. Die AC wirkt giftig in den Zweikämpfen und lässt Napoli kaum Zeit zum Durchatmen.
13.
21:02
Giroud an die Latte! Ein wunderschöner Steckpass erreicht den Franzosen, der mit dem linken Fuß ins obere linke Eck zielt. Meret reagiert beim Schuss aus wenigen Metern glänzen und reißt seine rechte Pranke hoch! Starker Safe des Torwarts!
12.
21:00
Wieder kommt eine Flanke von der linken Außenbahn durch Tonali. Wenige Meter vor dem Tor kommt Giroud zum Kopfball, zielt aber zu hoch.
9.
20:57
Wieder kommt Milan: Eine flache Flanke Krunićs von links zischt durch den Torraum, verfehlt aber auch Stürmer Giroud. Es gibt Abstoß für Neapel.
7.
20:56
Diese kommt gefährlich ins Zetrum und wird im Anschluss auf den im Rückraum wartenden Hernández verlängert. Sein Flachschuss wird von der Spielertraube im Zentrum abgefälscht und geht am linken Pfosten vorbei.
7.
20:54
Mailand hat jetzt die Spielkontrollen übernommen und lässt den Ball immer wieder über Bennacer durch die eigenen Reihen laufen. Nach einem langen Ball von Kjær wird der Ball abgefälscht und es gibt wieder Eckball für Mailand von rechts.
4.
20:52
Mailand hat den ersten Vorstoß und bekommt einen Eckball von der rechten Seite. Diese wird aber am kurzen Pfosten von einem Neapel-Verteidiger geklärt und der amtierende Meister muss von Neuem aufbauen.
2.
20:49
Nach wenigen Sekunden bekommt Kvaratskhelia einen Ellenbogen von Kjær ins Gesicht. Er bleibt kurz liegen, kann aber anschließend weitermachen.
1.
20:48
Der Ball rollt! Schiedsrichter Maurizio Mariani hat die Partie angepfiffen, in der Mailand in schwarz-rot und Neapel in blau spielt.
1.
20:47
Spielbeginn
20:30
Nur auf einer Position rotiert Napoli-Coach Luciano Spalletti im Vergleich zum Champions League-Spiel unter der Woche in Glasgow, der seinen Stoßstürmer austauscht. Für Giovanni Simeone kommt der aus Sassuolo gewechselte Neuzugang Giacomo Raspadori in die Anfangsformation. Die Kampanier scheinen also ihre Stammelf vorerst gefunden zu haben, in der Linksaußen Khvicha Kvaratskhelia bislang eine herausragende Saison spielt. Der Neuzugang aus Georgien erzielte in sechs Serie A-Spielen vier Tore und ist in seinen Tempodribblings nur schwer vom Ball zu trennen. Auf ihn muss die Mailand-Verteidigung auf jeden Fall ein Auge werfen.
20:19
AC-Trainer Stefano Pioli verändert seine Startelf im Vergleich zum Champions League-Spiel unter der Woche gegen Zagreb auf drei Positionen: Routinier Kjær und die beiden Mittelfeldspieler Krunić und De Ketelaere kommen für Kalulu, Brahim Díaz und den Gelb-Rot gespertten Top-Star Rafael Leão. Heute muss es also offensiv auch ohne den Portugiesen funktionieren, der in den ersten sechs Serie A-Spielen bereits sechs Scorer-Punkte sammeln konnte. So liegen die Hoffnungen der Mailand-Fans auf Flügelspieler Saelemaekers und dem routinierten Stürmer Giroud, die beide beim 3:1-Sieg gegen Zagreb treffen konnten.
20:06
Mit der SSC Neapel gastiert der aktuelle Tabellenführer beim amtierenden Meister aus Mailand. Die Rossoneri sind zwar nur Dritter der Serie A-Tabelle, doch zum Ersten aus Neapel trennen sie nur drei Tore. Beide Teams haben nämlich nach sechs Spielen 14 Punkte ergattern können, Neapel kann aber die leicht bessere Tordifferenz aufweisen. Das Spiel verspricht durch die Tabellenkonstellation also Spannung! Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in Mailand konnten die Azzurri durch einen Treffer durch Eljif Elmas knapp für sich entscheiden. Man also darf gespannt sein, wer am heutigen Abend siegreich vom Platz geht.
19:49
Herzlich willkommen zum Top-Spiel des siebten Spieltags der Serie A! Um 20:45 Uhr empfängt die AC Mailand die SSC Neapel im Giuseppe-Meazza-Stadion!

AC Mailand

AC Mailand Herren
vollst. Name
Milan Associazione Calcio s.p.a.
Spitzname
Rossoneri
Stadt
Milano
Land
Italien
Farben
rot-schwarz
Gegründet
16.12.1899
Sportarten
Fußball
Stadion
Giuseppe Meazza
Kapazität
75.923

SSC Neapel

SSC Neapel Herren
vollst. Name
Societa Sportiva Calcio Napoli s.p.a
Stadt
Napoli
Land
Italien
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.08.1926
Sportarten
Fußball
Stadion
Diego Maradona
Kapazität
60.240