11. Spieltag
08.10.2022 17:00
Beendet
LASK
LASK
0:3
TSV Hartberg
TSV Hartberg
0:0
  • Rene Kriwak
    Kriwak
    55.
    Linksschuss
  • Dario Tadić
    Tadić
    63.
    Linksschuss
  • Matija Horvat
    Horvat
    79.
    Rechtsschuss
Stadion
Raiffeisen Arena
Zuschauer
4.499
Schiedsrichter
Gerhard Grobelnik

Liveticker

90.
18:54
Matija Horvat: "Seit langem wieder ein Erfolgserlebnis und ein schönes Geschenk für den Sonnleitner. Wir sind mutiger geworden und versucht, die Bälle nach vorne zu spielen. Jeder ist für jeden gelaufen, wir haben den Matchplan so umgesetzt, wie wir trainiert haben. Es ist schön, gegen einen so starken Gegner zu gewinnen."
90.
18:52
Fazit
Hartberg gewinnt am Ende also überraschend hoch gegen Linzer, die in der zweiten Hälfte total eingebrochen sind. Die Gastgeber kamen in der zweiten Halbzeit nicht wirklich auf Touren, trotzdem war das 1:0 durch Hartberg etwas unvermutet. Die Steirer konnten aber nachsetzen und mit zwei weiteren Treffern die Entscheidung erzwingen. Die Linzer können also weiterhin nicht gegen ihren Angstgegner gewinnen, Hartberg sammelt wichtige Punkte im Abstiegskampf und liegt nun schon auf Platz zehn.
90.
18:50
Spielende
90.
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89.
18:45
Hier tut sich nicht mehr viel, der LASK hat sich mit der Niederlage abgefunden.
87.
18:44
Einwechslung bei TSV Hartberg: Michael Steinwender
87.
18:43
Auswechslung bei TSV Hartberg: Mario Sonnleitner
87.
18:43
Einwechslung bei TSV Hartberg: Albert Ejupi
87.
18:43
Auswechslung bei TSV Hartberg: Lukas Fadinger
84.
18:41
Gelbe Karte für Branko Jovićić (LASK)
Frustfoul an Providence.
81.
18:37
Einwechslung bei LASK: Florian Flecker
81.
18:37
Auswechslung bei LASK: Thomas Goiginger
80.
18:37
Einwechslung bei TSV Hartberg: Seth Paintsil
80.
18:37
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
80.
18:37
Einwechslung bei TSV Hartberg: Jakob Knollmüller
80.
18:36
Auswechslung bei TSV Hartberg: Rene Kriwak
79.
18:36
Das war wohl die Entscheidung. Der LASK wirkt stark verunsichert.
78.
18:35
Tooor für TSV Hartberg, 0:3 durch Matija Horvat
Heil mit dem Stanglpass aufs lange Eck auf Horvat, der aus kurzer Distanz zum 3:0 trifft.
75.
18:31
Koulouris mit der Vorarbeit für Horvath, der wird aber geblockt. Auch der Nachschuss von Nakamura geht drüber.
72.
18:29
Einwechslung bei TSV Hartberg: Tobias Kainz
72.
18:28
Auswechslung bei TSV Hartberg: Okan Aydin
71.
18:28
Einwechslung bei LASK: Efthimios Koulouris
71.
18:28
Auswechslung bei LASK: Marin Ljubičić
70.
18:28
Der LASK versucht Druck zu machen, die Chancen kommen aber nicht so wie in der ersten Hälfte.
65.
18:22
Seit längerem wieder ein Abschluss der Linzer durch Michorl, Swete kann aber auf der Linie abwehren.
62.
18:19
Tooor für TSV Hartberg, 0:2 durch Dario Tadić
Schlager kann einen Schuss von Aydin nicht festhalten, Tadić wird nicht bewacht und staubt eiskalt ab. Es steht schon 2:0!
58.
18:14
Wie reagiert der LASK nun auf diesen Schock? Kühbauer hat noch mehr als 30 Minuten zum Reagieren.
55.
18:12
Tooor für TSV Hartberg, 0:1 durch Rene Kriwak
Schlechter Abschlag von Schlager, Fadinger leitet den Ball zu Kriwak weiter, der die Nerven behält und seine Mannschaft im 1:1 in Führung bringt.
54.
18:11
Kein schlechter Kopfball von Tadić nach einer Flanke von Providence. Geht nur knapp am langen Eck vorbei.
51.
18:08
Schlecht zu Ende gespielter Konter der Linzer über Nakamura und Ljubičić.
49.
18:06
Serie von Eckbällen für die Linzer, diese bringen aber wieder nichts ein. Didi Kühbauer wird langsam ungeduldig.
47.
18:03
Hätte Hartberg in der ersten Hälfte einen Elfmeter zugesprochen bekommen müssen? Nakamura war offenbar doch mit dem Oberarm am Ball dran, als er ihn im eigenen Strafraum herunterstoppte...
46.
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
17:53
Halbzeitfazit
Noch kein Tor Pasching, Möglichkeiten hat es aber zahlreiche gegeben, vor allem für den LASK. Zweimal scheiterten die Linzer am Aluminium, dazu hatten auch Hartberg kann daher Ljubičić und Renner hochkarätige Chancen. Hartberg versuchte zwar mitzuspielen, war aber deutlich harmloser. Mit dem Spielstand kann man daher zufrieden sein, ob man solche 45 Minuten nochmal unbeschadet übersteht, darf aber bezweifelt werden."
45.
17:47
Ende 1. Halbzeit
44.
17:45
Zwei Hartberger gehen im eigenen Strafraum zu Boden, Sonnleitner und Kriwak können aber beide weitermachen.
41.
17:42
Gelbe Karte für Ruben Providence (TSV Hartberg)
Kommt gegen Stojković zu spät und sieht Gelb.
39.
17:39
Nakamuras spielt den Ball an Swete vorbei ans lange Eck, Ljubičić geht aber mit dem falschen Bein zum Ball und kann wieder nicht für die Führung sorgen.
36.
17:38
Der LASK müsste eigentlich schon mit mindestens 1:0 führen, der Druck lässt aber nicht nach.
32.
17:34
Zuerst eine gute Chance durch Renner nach einem Eckball, danach hämmert Goiginger den Ball an die Latte! Es bleibt aber beim 0:0.
31.
17:33
Gefährlicher direkt aufs Tor gebrachter Eckball von Michorl, Swete lässt sich aber nicht überraschen.
28.
17:30
Unabsichtliches Handspiel von Horvat, ähnlich Position wie zuletzt. Wieder tritt Michorl an.
25.
17:26
Freistoßmöglichkeit für die Linzer seitlich des Strafraums nach einem Foul von Sonnleitner an Ljubičić.
22.
17:23
Nächste Chance für den LASK durch Nakamura, der aber von Horvat im letzten Moment blockiert wird.
19.
17:21
Ljubičić mit der Riesenchance aufs 1:0 nachdem er einen idealen Pass von Horvath bekommt und aus elf Metern völlig unbedrängt zum Abschuss kommt. Den muss man eigentlich machen.
15.
17:16
Der großgewachsene Kriwak wird immer wieder mit hohen Bällen gesucht, eine gute Aktion hatte der Hartberger ja schon.
13.
17:14
Einwurfserie für die Linzer, Hartberg kommt momentan nicht aus der eigenen Hälfte.
8.
17:10
Beinahe das 1:0 für den LASK durch Horvath, der den Ball ideal von Michorl aufgelegt bekommt und die Außenstange trifft. So könnte es gehen.
6.
17:08
Guter Beginn der Hartberger, die es mit schnellem Passspiel über viele Stationen versuchen.
4.
17:05
Michorl mit einer guten Vorarbeit für Ljubičić, der scheitert aber an einer Fußabwehr von Swete.
3.
17:05
Erster Abschluss im Spiel durch Kriwak, der mit seinem Kopfball erstmals auf sich aufmerksam macht.
1.
17:01
Spielbeginn
16:57
Didi Kühbauer: "Wir wollen ein ähnlich gutes Spiel wie zuletzt machen. Wir müssen alles auffahren, um einen Dreier einzufahren. Ich gehe von einem Gegner aus, der alles versuchen wird um hier zu punkten. Robert ist leider krank, ich hätte ihn gerne im Kader gehabt."
16:51
Geleitet wird das heutige Spiel von Schiedsrichter Gerhard Grobelnik.
16:49
Dominik Frieser: "Ich habe selbst eine Zeit hier gespielt und nicht viele Spiele verloren. Ich werde mein Bestes dransetzen, hier drei Punkte zu holen. Sollte ich treffen, werde ich aber nicht jubeln."
16:49
Klaus Schmid: "Im Abwehrzentrum haben wir so eine größere Stabilität, heute haben wir mit Adyin eine etwas offensivere Variante genommen. Wenn ich auf Statistiken Wert legen würde, wäre ich zufrieden, die Partie fängt aber heute bei Null an. Wir müssen wieder ins Punkten kommen. Wie die vergangenen Partien ausgegangen ist, ist Schall und Rauch."
16:43
Hartberg hat von einer Viererkette auf ein 3-4-1-2 System umgestellt. Beim Spiel gegen Klagenfurt hatte man damit noch keinen Erfolg.
16:29
Hartberg hat bislang erst neun Tore in der Saison erzielt, der zweitschlechteste Wert in der Liga. Der LASK mit mit 20 Treffern mehr als doppelt so gefährlich.
16:11
Der letzte Sie vom LASK gegen Hartberg liegt schon mehr als zwei Jahre zurück (Juni 2020).
09:12
Herzlich willkommen zur 11. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel LASK gegen TSV Hartberg!

Nach einem sieglosen September will der LASK heute unbedingt wieder voll anschreiben. Dafür will man heute gegen den Vorletzten Hartberg an die Leistung vom 1:1 gegen Salzburg anknüpfen.

Linz hatte in dieser Saison immer wieder auch Probleme gegen kleinere Clubs, besonders bei 1:4 gegen die WSG Tirol. Laut Trainer Didi Kühbauer stimme aber der Charakter der Mannschaft, weswegen er für heute optimistisch ist.

Hartberg steckte heuer schon länger in der Krise, den letzten Sieg feierte man im August, zuletzt gab es drei Niederlagen in Folge, weswegen man nur zwei Punkte vor Schlusslicht Ried liegt.

Man will heute daher heute unbedingt anschreiben, um möglicherweise Altach zu überholen, die heute zuhause gegen die hochfavorisierten Salzburger spielen. In der vergangenen Saison konnte man jedenfalls gegen den LASK drei von vier Spielen gewinnen (ein Remis).

LASK

LASK Herren
vollst. Name
Linzer Athletik-Sport-Klub
Spitzname
Laskler
Stadt
Pasching
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
25.07.1908
Stadion
Raiffeisen Arena
Kapazität
6.009

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Egger Glas Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100