10. Spieltag
02.10.2022 14:30
Beendet
TSV Hartberg
TSV Hartberg
2:3
SK Austria Klagenfurt
A. Klagenfurt
1:2
  • Florian Rieder
    Rieder
    3.
    Rechtsschuss
  • Dario Tadić
    Tadić
    16.
    Elfmeter
  • Nicolas Wimmer
    Wimmer
    45.
    Kopfball
  • Rene Kriwak
    Kriwak
    56.
    Rechtsschuss
  • Andy Irving
    Irving
    90.
    Elfmeter
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Zuschauer
1.721
Schiedsrichter
Andreas Heiß

Liveticker

90.
16:33
Fazit:
Die Partie zwischen dem TSV Hartberg und Austria Klagenfurt endet mit einem 2:3. Die Klagenfurter setzen ihren Aufwärtstrend fort, Hartberg kommt nicht recht von der Stelle. Alles in allem geht der Sieg von Klagenfurt in Ordnung, man war die aktivere Mannschaft mit mehr Möglichkeiten. Dennoch war es im Endeffekt auch ein glücklicher Sieg mit dem späten Handelfmeter. Deshalb werden sich die Hartberger im Endeffekt auch ärgern, eigentlich konnte man heute gut Paroli bieten.
90.
16:28
Spielende
90.
16:27
Arweiler noch mit der Konterchance aufs 4:2. Aber er spielt den Querpass zu spät, dadurch kann ein Hartberger den Ball abfangen.
90.
16:26
Lange geht es nicht mehr. Das war es wohl.
90.
16:24
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Nikola Đorić
90.
16:24
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Markus Pink
90.
16:22
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 2:3 durch Andy Irving
Andy Irving nimmt sich der Sache an. Der Schotte verlädt Swete und trifft mit links nach links.
90.
16:21
Gelbe Karte für Patrick Farkas (TSV Hartberg)
Und es gibt den Elfmeter! Farkas sieht dazu noch Gelb.
90.
16:20
Elfmeteralarm! Der VAR überprüft ein mögliches Handspiel von Farkas nach Abschluss von Arweiler.
90.
16:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
89.
16:17
Jetzt ist wieder Klagenfurt am Drücker.
88.
16:17
Einwechslung bei TSV Hartberg: Mario Kröpfl
88.
16:16
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
85.
16:13
Kann sich hier noch eine Mannschaft durchsetzen?
84.
16:12
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Jonas Arweiler
84.
16:12
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Christopher Cvetko
80.
16:10
Kaum geschrieben schon die Riesenchance für Klagenfurt. Cvetko kommt vom Strafraum zum Abschluss und fordert Swete, dieser lässt den Ball nach rechts prallen, wo Bonnah angerauscht kommt den Ball dann aber umgeben von Hartbergern rechts vorbei schießt.
79.
16:08
Gefühlt jetzt die Hartberger mit etwas mehr Oberwasser.
73.
16:04
Einwechslung bei TSV Hartberg: Patrick Farkas
73.
16:04
Einwechslung bei TSV Hartberg: Jakob Knollmüller
73.
16:04
Auswechslung bei TSV Hartberg: Ruben Providence
73.
16:03
Auswechslung bei TSV Hartberg: Rene Kriwak
73.
16:03
Die Klagenfurter fordern Elfmeter. Wernitznig und Karamarko kreuzen die Wege. Es ist nichtmal sicher ob es dabei überhaupt eine Berührung gab. Hartberg fordert die Gelbe Karte wegen Schwalbe. Es gibt Abstoß.
69.
15:57
Für Matija Horvat geht es nun doch nicht mehr weiter.
68.
15:56
Einwechslung bei TSV Hartberg: Michael Steinwender
68.
15:56
Auswechslung bei TSV Hartberg: Matija Horvat
62.
15:51
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Solomon Bonnah
62.
15:51
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Sinan Karweina
59.
15:50
Es gibt eine Verletzungsunterbrechung durch Matija Horvat. Er kann aber wohl weitermachen.
56.
15:45
Tooor für TSV Hartberg, 2:2 durch Rene Kriwak
Da ist der Ausgleich! Wernitznig braucht hinten viel zu lange und verschenkt den Ball an Tadic. Der hat nun lange Zeit, wartet auf den richtigen Zeitpunkt und bedient Kriwak mit einem Querpass. Der großgewachsene Stürmer bedankt sich und gleicht aus.
48.
15:38
Eine auffällige Leistung zeigt Providence bei Hartberg. Der junge Franzose zeigt immer wieder mit Dribblings auf. Gerade wieder so eine Szene, er zieht in die Mitte, kommt zum Abschluss, aber genau auf Swete.
46.
15:35
Einwechslung bei TSV Hartberg: Tobias Kainz
46.
15:35
Auswechslung bei TSV Hartberg: Philipp Sturm
46.
15:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
15:26
Zur Pause führt Austria Klagenfurt doch noch mit 2:1 in Hartberg. Die Kärntner schlagen zu Beginn und zum Ende der ersten Halbzeit zu. Hartberg konnte zwischenzeitlich ausgleichen, alles ist noch möglich in Hälfte zwei.
45.
15:22
Ende 1. Halbzeit
45.
15:20
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 1:2 durch Nicolas Wimmer
Und wenn aus dem Spiel nichts geht, muss es eben eine Standardsituation sein. Wernitznig mit dem Freistoß von links und Wimmer verlängert den Ball ins lange Eck.
45.
15:19
Die Uhr läuft zwar weiter, aber das Spiel hat sich durch den Schiedsrichtertausch beruhigt.
45.
15:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
42.
15:13
Jetzt geht es weiter, Florian Jandl wird als Schiedsrichter übernehmen. Andreas Heiß fasste sich hinten an den Oberschenkel, dort hatte er anscheinend ein muskuläres Problem.
37.
15:08
Kurios: Schiedsrichter Andreas Heiß kann nicht mehr weitermachen. Er wird mit dem vierten Offiziellen tauschen. Es gibt eine Unterbrechung.
35.
15:05
Gelbe Karte für Rene Kriwak (TSV Hartberg)
Kriwak mit einem Rempler gegen Rieder an der Seitenlinie.
34.
15:05
Florian Rieder wird ideal geschickt, geschickt legt er quer anstatt zu schießen, aber Markus Pink knallt den Ball weit über das Tor. Da hätte er den Ball beinahe nur noch ins fast leere Tor schießen müssen.
29.
15:00
Markus Pink kann einen langen Ball im Strafraum nicht ganz verarbeiten, sonst wird das eine gute Möglichkeit.
24.
14:55
Nächster Freistoß von Hartberg. Tadic bringt die Flanke, Sonnleitner ist ziemlich frei, köpft aber weit vorbei.
21.
14:53
Die Emotionen kochen früh hoch nach einem Duell zwischen Karamarko und Moreira. Das war aber eher lächerlich was Moreira hier draus gemacht hat. Zuerst geht er Karamarko an und dann lässt er sich theatralisch fallen.
18.
14:48
Gelbe Karte für Florian Rieder (SK Austria Klagenfurt)
Rieder stoppt einen Hartberger Konter mit einem Foul an Frieser.
16.
14:46
Tooor für TSV Hartberg, 1:1 durch Dario Tadić
Tadic lässt sich die Chance nicht nehmen und verwandelt trocken unten links.
15.
14:46
Gelbe Karte für Markus Pink (SK Austria Klagenfurt)
13.
14:45
Auf der Gegenseite die Chance für Matija Horvat. Nach einem Freistoß kommt Horvat zum Kopfball, sein Versuch geht aber drüber. Interessant aber das Pink ihn dabei mit dem Fuß im Gesicht trifft, deshalb gibt es jetzt nach VAR-Eingriff Elfmeter!
11.
14:42
Sonnleitner vertändelt den Ball, Pink hat gleich die Chance auf seinen Treffer, aber zu unplatziert. Swete kann parieren.
8.
14:39
Hartberg hat also den Beginn gleich verschlafen, zu einfach haben sie es den Klagenfurtern da gemacht. Die Ausgangslage hat sich jetzt natürlich nicht verbessert.
3.
14:33
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 0:1 durch Florian Rieder
Blitzstart für die Klagenfurter! Karamarko mit dem haaresträubenden Fehlpass aus der Abwehr heraus. Andy Irving dann mit einem super Dribbling gegen zwei Hartberger, einer davon wieder Karamarko. Irving's Abschluss kann Swete nur zur Mitte abwehren, wo Florian Rieder parat steht.
1.
14:31
Spielbeginn
14:29
Es hat 17 Grad in Hartberg. Spielstätte ist die Profertil Arena Hartberg. In Kürze geht es los. Viel Spaß!
14:19
Die Partie wird geleitet von Schiedsrichter Andreas Heiß. Ihm assistieren Stefan Gamper und Philip Gschliesser an den Seitenlinien.
14:16
Es gab dieses Duell erst sieben Mal. Zwei Siegen der Hartberger stehen gleich fünf volle Erfolge der Klagenfurter gegenüber.
14:14
Genau null Änderungen gibt es von Peter Pacult an seiner Klagenfurter Startformation. Vor der Länderspielpause konnte man ja mit einem 4:1 in Altach überzeugen. Dreifachtorschütze ein gewisser Markus Pink.
14:12
Klaus Schmidt ist fehlt heute krankheitsbedingt an der Seitenlinie der Hartberger. Für ihn übernimmt Co-Trainer Alexander Marchant. Es gibt auch einige Änderungen in der Startelf. Mit Tobias Kainz, Patrick Farkas, Okan Aydin, Thomas Kofler und Eylon Almog sind heute gleich einige übliche Stammspieler nicht von Anfang an dabei. Dafür dürfen sich unter anderem neue Spieler wie Marin Karamarko und Ruben Providence heute erstmals zeigen.
12:52
Herzlich willkommen zum zehnten Spieltag der Admiral Bundesliga zur Partie TSV Hartberg gegen Austria Klagenfurt!

Aktuell deutlich besser in Form ist Austria Klagenfurt. Das Team um den aktuellen Top-Torschützen der Liga Markus Pink hatte in letzter Zeit deutlich mehr zu jubeln. In den letzten fünf Spielen gab es drei Siege und ein Unentschieden bei nur einer Niederlage. Mit einem Sieg in Hartberg wäre ein Sprung in die obere Tabellenhälfte möglich. Dem TSV Hartberg würde ein Sieg heute sicherlich gut tun, in den letzten fünf Spielen gab es nur einen Sieg, aber drei Niederlagen. Gerade die Offensive ist mit sieben Toren bislang zu schwach. Markus Pink allein hat sieben Tore auf seinem Konto stehen.

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Egger Glas Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100

SK Austria Klagenfurt

SK Austria Klagenfurt Herren
vollst. Name
Sportklub Austria Klagenfurt
Stadt
Klagenfurt
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
07.10.1949
Stadion
Wörthersee Stadion
Kapazität
32.000