16. Spieltag
13.11.2022 14:30
Beendet
A. Klagenfurt
SK Austria Klagenfurt
0:1
RB Salzburg
RB Salzburg
0:0
  • Benjamin Šeško
    Šeško
    55.
    Rechtsschuss
Stadion
Wörthersee Stadion
Zuschauer
5.933
Schiedsrichter
Christian-Petru Ciochirca

Liveticker

90.
16:39
Fazit:
Salzburg holt zum Jahresabschluss noch einmal drei Punkte in Klagenfurt. Das Ergebnis ist nicht unverdient, aber doch etwas schmeichelhaft. Gerade in Halbzeit eins war Klagenfurt ebenbürtig und nur Köhn konnte einen Pink Treffer verhindern. Den Salzburgern reicht in Hälfte zwei eine Unachtsamkeit, von den Klagenfurtern kommt dann offensiv zu wenig. Am Ende wurde es doch noch einmal brenzlig, dennoch jubeln die Salzburger. Jetzt geht es einmal in die lange Winterpause.
90.
16:22
Spielende
90.
16:22
Djoric fällt gegen Seiwald vielleicht etwas leicht. Dedic und Djoric geraten dann aneinander, beide sehen die Gelbe Karte. Der Freistoß führt dann zu nichts. Das war's.
90.
16:21
Gelbe Karte für Amar Dedić (RB Salzburg)
90.
16:20
Gelbe Karte für Nikola Đorić (SK Austria Klagenfurt)
90.
16:19
Bernardo geht nach einem Luftzweikampf zu Boden und ruft die Betreuer aufs Feld.
90.
16:17
Nach einem Eckball und dem Kopfball von Gkezos klärt ein Salzburger vor der Linie.
90.
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88.
16:16
Christopher Wernitznig setzt sich mit Glück durch und plötzlich kullert der Ball zu Arweiler, der rechts im Strafraum eine völlig freie Schussbahn hat. Er schießt den Ball ans Außennetz, das war die große Ausgleichsmöglichkeit.
87.
16:14
Die Klagenfurter setzen sich jetzt durch einen Freistoß etwas am Salzburger Strafraum fest, aber es kommt zu keinem Abschluss.
84.
16:11
Eigentlich braucht es ja nur einen Treffer. Dafür agieren die Klagenfurter aber aktuell zu ideenlos.
80.
16:09
Gelbe Karte für Philipp Köhn (RB Salzburg)
Wiederholtes Zeitspiel des Schweizers bei einem Abstoß.
79.
16:08
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Nikola Đorić
79.
16:08
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Andy Irving
78.
16:06
Andy Irving spielt eine bezeichnenden Fehlpass. In einer guten Kontermöglichkeit spielt der Schotte den Ball einfach in die Füße eines Salzburgers. Damit laden sie die Salzburger ein.
73.
16:00
Seit dem Führungstreffer hat Salzburg alle Zeit der Welt. Sie kontrollieren die Partie, dadurch hat das Spiel natürlich an Tempo verloren.
67.
15:55
Immerhin wieder einmal ein Lebenszeichen der Klagenfurter.
66.
15:55
Arweiler mit einem langen Ball auf Pink, der nimmt sich den Ball stark mit der Brust mit, setzt sich damit gegen Pavlovic durch, aber trifft dann aus etwas abgedrängter Position nur das Außennetz.
66.
15:53
Einwechslung bei RB Salzburg: Youba Diarra
66.
15:53
Auswechslung bei RB Salzburg: Maurits Kjærgaard
66.
15:53
Einwechslung bei RB Salzburg: Roko Šimić
66.
15:53
Auswechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
65.
15:52
Seit der Halbzeitpause geht nicht mehr viel bei den Klagenfurtern. Sie spielen aktuell nicht mehr so wie in Hälfte eins.
62.
15:48
Peter Pacult bringt drei neue Kräfte. Mal sehen was das noch bringt.
59.
15:46
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Jonas Arweiler
59.
15:46
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Florian Rieder
59.
15:46
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Simon Straudi
59.
15:45
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Sinan Karweina
59.
15:45
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Christopher Wernitznig
59.
15:45
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Till Schumacher
55.
15:41
Tooor für RB Salzburg, 0:1 durch Benjamin Šeško
Bitter für Klagenfurt! Dedic zieht von rechts nach innen, er wird da zu wenig gestört. Dann legt er den Ball zu Sesko ab, der sich aufdreht, nicht lange fackelt und ins kurze Eck zur Führung trifft.
54.
15:40
Sucic mit dem Diagonalball in den Strafraum, Wöber stützt sich bei Karweina auf und es gibt den Foulpfiff.
50.
15:36
Gelbe Karte für Andy Irving (SK Austria Klagenfurt)
Irving verschenkt den Ball an Wöber und zieht ihn dann am Trikor.
48.
15:34
Cvetko sucht Pink mit einer Flanke, wieder kann der Ball aber vor dem Stürmer entschärft werden.
46.
15:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
15:19
Keine Nachspielzeit in Hälfte eins. Es steht noch 0:0. Philipp Köhn sei Dank steht die Null bei Salzburg noch. Zweimal konnte er gegen Pink in letzter Not den Gegentreffer verhindern. Ganz viele Möglichkeiten gab es aber insgesamt nicht, weil Klagenfurt eben auch gut mithält. Salzburg muss sich in Halbzeit zwei steigern, wenn sie heute einen Sieg mitnehmen wollen.
45.
15:15
Ende 1. Halbzeit
44.
15:15
Salzburg dominiert den Ballbesitz, Klagenfurt lauert auf Fehlpässe.
41.
15:11
Pavlovic und Menzel springen bei einem Eckball zusammen. Es gibt Offensivfoul am Keeper.
39.
15:09
Peter Pacult scheint immer gute Lösungen gegen die Salzburger zu haben. Heute hat er sein Team wieder gut eingestellt.
36.
15:07
Gute Spielverlagerung von Irving auf Blauensteiner rechts. Der hat da viel Platz und Zeit zum Flanken. Bernardo klärt gerade noch vor dem heranfliegenden Pink.
36.
15:06
Gelbe Karte für Kosmas Gkezos (SK Austria Klagenfurt)
Ein taktisches Foul an Sucic im Mittelfeld.
31.
15:03
Pfosten! Alles beginnt mit einem Einwurf von links. Schumacher auf Karweina, der legt direkt weiter auf Pink. Der Torjäger zieht kurz in die Mitte, schlenzt den Ball einfach aufs lange Eck und Köhn kann den Ball mit einer hervorragenden Parade noch an den Pfosten lenken. Da ging ein Raunen durch das Stadion, fast die Führung der Klagenfurter.
30.
15:01
Salzburg sucht vergeblich nach Lösungen. Klagenfurt lässt defensiv nicht viel zu.
25.
14:56
Rieder zieht den Freistoß ganz frech direkt auf die lange Ecke des Tors. Der Ball geht knapp drüber, hier hätte Köhn sich strecken müssen.
24.
14:55
Gelbe Karte für Bernardo (RB Salzburg)
Cvetko holt am linken Strafraumrand einen Freistoß heraus.
23.
14:54
Klagenfurt macht das wirklich stark. Wenig Fehlpässe bei gutem Tempo. Das sieht bislang gut aus.
20.
14:51
Salzburg einmal mit einer guten Passstafette und gleich kombinieren sie sich fast durch, aber Menzel passt auf und fängt den letzten Pass von Okafor auf Kjaergaard noch ab.
17.
14:47
Kjaergaard bringt einen Eckball gut herein. Am Fünfer steigt Pavlovic am höchsten, köpft aber genau in die Arme von Menzel. Glück für Klagenfurt.
14.
14:45
Blauensteiner mit der Flanke in den Salzburger Strafraum, aber die Salzburger können doch klären.
11.
14:43
Noah Okafor kontert für die Salzburger. Der Schweizer hat viel Platz und Zeit vor dem Strafraum. Er kann seinen Abschluss aber nicht platzieren, Menzel ist zur Stelle.
10.
14:42
Andy Irving versucht einfach mal einen schwierigen Volley ohne Erfolg, warum nicht. Die Klagenfurter trauen sich was zu.
7.
14:40
Austria Klagenfurt hält hier gleich gut mit. Salzburg tut sich schwer.
4.
14:36
Markus Pink mit der Top-Chance! Andy Irving setzt Pink mit einem tollen Pass ein. Es gibt eine 2vs2-Situation, Pink entscheidet sich für den Abschluss. Köhn kann gerade noch abwehren.
3.
14:33
Die erste Ecke von Salzburg wird prompt wieder herausgeköpft.
1.
14:30
Spielbeginn
14:26
Es hat acht Grad in Klagenfurt. Spielstätte ist das Wörthersee Stadion. In Kürze geht es los. Viel Spaß!
14:13
Die Partie wird geleitet von Schiedsrichter Christian-Petru Ciochirca. Ihm assistieren Robert Steinacher und Edin Kudic an den Seitenlinien.
14:09
Salzburg-Coach Matthias Jaissle warnt vor Klagenfurt:
„Jetzt heißt es, noch einmal die Kräfte zu bündeln und alles rauszuhauen, was noch im Tank ist. Wir wollen unsere Serie in der Liga weiter ausbauen und unbedingt mit einem Sieg in die WM-Pause gehen. Aber wir wissen, dass das keine einfache Aufgabe wird. Die Klagenfurter sind stabil unterwegs und ein wirklich sehr unangenehmer Gegner. Wir haben gegen sie in der vergangenen Saison einmal verloren und einmal Unentschieden gespielt. Wir wissen also, was auf uns zukommt."
14:09
Klagenfurt-Coach Peter Pacult mit der Kampfansage:
„Natürlich ist RB der haushohe Favorit. Aber ich halte nichts von diesem Spruch, dass man gegen sie nichts zu verlieren hat. Es geht um drei Punkte und wir gehen in jedes Spiel, um anzuschreiben. Es muss einiges zusammenkommen, aber wir haben auch Salzburg schon vor Probleme stellen können. Ich hoffe, dass uns das wieder gelingen kann."
14:05
Die Bilanz beider Teams gegeneinander spricht natürlich für Salzburg. Auf sechs Spiele kommen ein Klagenfurter Sieg, ein Unentschieden und vier Salzburger Siege. Die beiden Punktgewinne der Klagenfurter stammen aber aus dem vergangenen Jahr.
14:01
Keine Veränderungen in der Startelf von Matthias Jaissle. Er bietet noch einmal das Beste auf was er hat. Mit dabei auch die vier WM-Teilnehmer Noah Okafor, Luka Sucic, Strahinja Pavlovic und Philipp Köhn.
14:01
Zwei Änderungen bei der Elf von Peter Pacult. Christopher Wernitznig rotiert aus der Startelf, Sinan Karweina wird in der Offensive starten. Nicolas Wimmer ist gelbgesperrt und wird ersetzt durch Maximiliano Moreira. Das Um und Auf bei Klagenfurt ist aber Markus Pink. Mit zwölf Treffern aus 15 Spielen führt er die Torschützenliste an.
04:44
Herzlich willkommen zur 16. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel SK Austria Klagenfurt gegen RB Salzburg!

Die letzte Runde in diesem Jahr ist da. Austria Klagenfurt spielt bislang wieder eine ordentliche bis gute Saison. In Kärnten ist man aktuell die Nummer eins, man steht in den Top sechs. Vielleicht kann man sogar den Einzug in die Meistergruppe von letztem Jahr wiederholen? Dafür müssen aber noch einige Punkte her, zuletzt lief es für die Klagenfurter eher suboptimal. Vor einer Woche gab es nur ein 2:2 in Ried, davor gab es eine 2:3-Heimniederlage gegen die WSG Tirol. Die Klagenfurter konnten Salzburg in der letzten Saison zweimal ärgern, heute wäre das natürlich wieder ein toller Erfolg vor der Winterpause.

Salzburg hatte nach vielen englischen Wochen diesmal ein wenig Zeit zur Regeneration. Sechs Auswärtssiege in Folge sorgten unter anderem dafür, dass Salzburg unabhängig vom heutigen Ergebnis wieder einmal Herbstmeister sein wird. Von Glanz und Gloria war man zuletzt aber auch entfernt. Die Ergebnisse waren knapp, aber erfolgreich. Heute soll ein weiterer Sieg dazukommen. Danach geht es für Einzelne zur WM, der Rest geht in die lange Winterpause.

SK Austria Klagenfurt

SK Austria Klagenfurt Herren
vollst. Name
Sportklub Austria Klagenfurt
Stadt
Klagenfurt
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
07.10.1949
Stadion
Wörthersee Stadion
Kapazität
32.000

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895