4. Spieltag
14.08.2022 17:00
Beendet
A. Lustenau
Austria Lustenau
4:1
TSV Hartberg
TSV Hartberg
2:1
  • Dario Tadić
    Tadić
    8.
    Elfmeter
  • Bryan Silva Teixeira
    Silva Teixeira
    41.
    Linksschuss
  • Anderson
    Anderson
    44.
    Kopfball
  • Lukas Fridrikas
    Fridrikas
    67.
    Rechtsschuss
  • Michael Cheukoua
    Cheukoua
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Reichshofstadion
Zuschauer
3.531
Schiedsrichter
Manuel Schüttengruber

Liveticker

90.
19:18
Spielende
90.
19:13
Fazit
Austria Lustenau gewinnt am Ende also deutlich mit 4:1, was man sich nach 40 Minuten kaum hätte vorstellen können. Die Hartberger drängten nach dem Wiederanpfiff auf den Ausgleich und hatten bei dem aberkannten Treffer etwas Pech, es waren aber die Lustenauer, die am Ende trafen. Mit dem vierten Treffer wurde es am Ende sogar noch eine richtige Klatsche, die es nun für die Hartberger zu analysieren gilt. Die Lustenauer können sich jedenfalls über den zweiten Heimsieg freuen und etablieren sich in der oberen Tabellenregion.
90.
19:02
Dario Tadić: "Mir fehlen die Worte. Besser können wir nicht starten. Zur Pause muss es gefühlt 3:0 stehen, wir gehen aber mit 1:2 in die Halbzeit. Das muss man besser verteidigen. Das zweite Tor wird dann aberkannt, man kann es nur schwer erklären. Wir wollten heute unbedingt mit etwas Zählbarem heimfahren, das ist natürlich jetzt bitter. Ich habe bewiesen, dass ich Tore schießen kann. Es ist nicht einfach, wenn man immer nur hört, dass neue Stürmer gesucht werden."
89.
19:01
Einwechslung bei Austria Lustenau: Tobias Berger
89.
19:01
Auswechslung bei Austria Lustenau: Hakim Guenouche
89.
19:01
Einwechslung bei Austria Lustenau: Adriel
89.
19:01
Auswechslung bei Austria Lustenau: Stefano Surdanovic
90.
18:50
Tooor für Austria Lustenau, 4:1 durch Michael Cheukoua
Eine Flanke von links wird von Teixeira in die Mitte gebracht, wo Cheukoua zunächst an Swete scheitert, im Nachschuss aber dann trifft. Möglicherweise war der Ball auch schon beim ersten Schuss hinter der Linie.
90.
18:48
Paintsil will eine von Steinwender verlängerte Flanke verwerten, schießt aus zwei Metern aber daneben. War nicht leicht zu nehmen.
86.
18:45
Teixeira beinahe noch mit dem 4:1 nachdem er einen Haken in den Strafraum schlägt. Swete ist noch dran und wehrt den Ball gerade noch drüber.
85.
18:43
Hartberg läuft die Zeit davon, es sieht nicht so aus als ob die Steirer noch zwei Tore aufholen würden.
81.
18:39
Fridrikas wird nicht attackiert und schließt von der Stafraumgrenze ab. Der Schuss ist aber zu unplatziert für Swete.
80.
18:38
Einwechslung bei TSV Hartberg: Christian Klem
80.
18:38
Auswechslung bei TSV Hartberg: Thomas Kofler
76.
18:35
Gelbe Karte für Stefano Surdanovic (Austria Lustenau)
76.
18:34
Gelbe Karte für Lukas Fridrikas (Austria Lustenau)
Das Spiel wird nochmal heftiger, es gibt Karten auf beiden Seiten.
75.
18:34
Surdanovic fährt gegen Heil den Arm aus und trifft den Hartberger im Gesicht. Der Schiedsrichter hat's zunächst nicht gesehen, gibt aber schließlich noch Gelb.
74.
18:31
Hartberg würde gerne noch etwas mitnehmen, dafür müsste das 2:3 aber wohl bald fallen. Lustenau macht hinten zu.
72.
18:30
Recht guter Distanzschuss von Aydin, der Ball geht am Ende aber doch zwei Meter am Tor vorbei.
70.
18:29
Einwechslung bei TSV Hartberg: Seth Paintsil
70.
18:28
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
70.
18:28
Einwechslung bei TSV Hartberg: Philipp Sturm
70.
18:28
Auswechslung bei TSV Hartberg: Mario Kröpfl
69.
18:28
Einwechslung bei Austria Lustenau: Michael Cheukoua
69.
18:27
Auswechslung bei Austria Lustenau: Anthony Schmid
67.
18:25
Tooor für Austria Lustenau, 3:1 durch Lukas Fridrikas
Anderson geht rechts außen durch, Kofler ist zu weit vom Mann weg. Der Lustenauer passt zur Mitte, wo Fridrikas mitgekommen ist und aus kurzer Distanz zum 3:1 trifft.
65.
18:24
Die Lustenauer gehen mittlerweile viel beherzter in die Zweikämpfe, sie wollen den knappen Vorsprung verteidigen.
63.
18:21
Gelbe Karte für Bryan Silva Teixeira (Austria Lustenau)
63.
18:21
Gelbe Karte für Rene Swete (TSV Hartberg)
62.
18:20
Swete und Maak geraten sich in die Haare, die anderen Spieler versuchen zu schlichten.
60.
18:18
Einwechslung bei Austria Lustenau: Cem Türkmen
60.
18:18
Auswechslung bei Austria Lustenau: Torben Rhein
59.
18:18
Einwechslung bei TSV Hartberg: Lukas Fadinger
59.
18:17
Auswechslung bei TSV Hartberg: Albert Ejupi
59.
18:16
Gelbe Karte für Albert Ejupi (TSV Hartberg)
Hält Surdanovic klar am Trikot fest.
54.
18:13
Gutes Tackling von Horvat an Teixeira, der mit Anderson in einer Überzahlsituation war. Ist noch einmal gutgegangen.
52.
18:11
Hartberg drückt aufs Tempo und drängt auf den Ausgleich, Lustenau unter Druck.
50.
18:09
Beinahe der Ausgleich durch Ejupi, es wird aber auf ein Foulspiel an Surdanovic entschieden. Der Treffer zählt nicht.
46.
18:05
Beide Trainer haben in der Halbzeit nicht gewechselt.
46.
18:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
18:04
Halbzeitfazit
Lustenau führt zur Pause also überraschend mit 2:1, Hartberg hat sich in der Schlussphase die Butter vom Brot nehmen lassen. Die Gäste aus der Oststeiermark kontrollierten das Spiel eigentlich ohne Probleme und gingen verdient in Führung. Statt dem zweiten Treffer kassierte man in der Schlussphase aber den überraschenden Ausgleich. Wenig später konnten die Lustenauer sogar noch in Führung gehen, wobei die Hartberger Abwehr wieder keine gute Figur machte. In der zweiten Halbzeit ist also noch alles drin.
45.
17:50
Ende 1. Halbzeit
45.
17:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
17:47
Chance auf der Gegenseite durch Kröpfl, er vergibt aber knapp und wartet damit weiterhin auf sein erstes Tor.
44.
17:45
Tooor für Austria Lustenau, 2:1 durch Anderson
Teixeira wird links außen nicht entschieden genug attackiert und flankt zur Mitte, wo Anderson angelaufen bekommt und per Kopf zum 2:1 trifft. Lustenau hat das Spiel gedreht.
43.
17:44
Ärgerlich natürlich für die Hartberger, die aus der ersten Chance gleich den Ausgleich kassiert haben.
41.
17:42
Tooor für Austria Lustenau, 1:1 durch Bryan Silva Teixeira
Teixeira bekommt den Ball in den Lauf gespielt, zieht nach innen und überrascht Swete am kurzen Eck. Der Ausgleich kam aus dem Nichts.
37.
17:38
Schierl geht bei einem hohen Ball kein Risiko und drückt ihn über die Querlatte, es gibt Eckball für Hartberg.
35.
17:36
Offensiv will den Lustenauern noch gar nichts gelingen, die Abstimmung passt bisher einfach nicht. Zudem wirken die Vorarlberger heute nicht sehr spritzig.
32.
17:33
Heil hat auf der linken Seite viel Platz, da Tadić ein Foul an Maak begeht. Die Aktion wird im Nachhinein abgepfiffen.
28.
17:29
Eckball für die Lustenauer, hohe Bälle sind aber nicht gerade die Stärke der Vorarlberger.
25.
17:27
Die Lustenauer stehen zu weit weg und kommen so nicht in die Zweikämpfe, Hartberg hat momentan leichtes Spiel.
22.
17:22
Die Hartberger haben nach wie vor viel Platz, Tadić nimmt sich den Ball aber nicht ideal mit und schießt am Tor vorbei.
20.
17:22
Silva Teixeira dringt bis in den gegnerischen Strafraum vor, dort wird ihm aber von mehreren Hartbergern der Ball abgenommen.
15.
17:16
Zwei Abschlüsse von Anderson werden geblockt, Lustenau wartet noch auf seine erste Chance.
12.
17:13
Heil bekommt den Ball von Kröpfl zurückgelegt und schließt scharf ab, Schierl kann aber mit Mühe halten.
8.
17:08
Tooor für TSV Hartberg, 0:1 durch Dario Tadić
Tadić verwertet souverän und bringt seine Mannschaft in Führung.
7.
17:08
Die Situation wurde noch einmal überprüft, es gibt Elfmeter für Hartberg, da Hugonet voll durchgezogen hat.
5.
17:06
Heil ist nach einem Zusammenstoß mit Hugonet angeschlagen, das Spiel ist unterbrochen.
4.
17:05
Hartberg macht weiter Druck, Lustenau wird in die eigene Hälfte gedrängt.
2.
17:02
Erste gute Chance für Hartberg nach einem Eckball, der Kopfball von Tadić kommt gar nicht so ungefährlich, Schierl ist aber dran.
1.
17:01
Spielbeginn
17:00
Neu in der Startelf von Hartberg sind Ejupi, Aydin und Kröpfl.
16:59
Markus Mader: "Wir haben gesehen, dass es einige Umstellungen bei Hartberg gegeben hat, wir müssen daher schnell reagieren. Es ist aber ein Heimspiel, da möchten wir natürlich gewinnen."
16:52
Schiedsrichter der Partie ist Manuel Schüttengruber.
16:41
Die einzige Umstellung in der Startelf von Lustenau ist Rhein, der anstelle von Fridrikas spielt.
16:31
Was die gewonnenen Zweikämpfe angeht, ist Lustenau schon in der Liga angekommen, mit 54 Prozent hat man einen sehr guten Wert (nur Austria Klagenfurt mehr).
16:22
Gegen Aufsteiger tut sich Hartberg traditionell schwer, man konnte bislang nur eines von 12 Spielen gewinnen (2019 gegen die WSG Tirol).
11:09
Herzlich willkommen zur 4. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel Austria Lustenau gegen TSV Hartberg!

Lustenau und Hartberg sind beide mit Siegen in die Saison gestartet, die Steirer konnten seitdem nicht nachlegen. Die Lustenauer konnten immerhin noch ein Unentschieden gegen Rapid rausholen und haben heute zudem Heimvorteil.

Der Punkt in Hütteldorf vor voller Kulisse war ein Highlight für den Aufsteiger, der den Schwung aus der zweiten Halbzeit mitnehmen will. Personell sieht die Situation wieder ganz gut aus, Adriel Silva kehrte zuletzt wieder ins Training zurück und stand bei den Amateuren schon am Platz.

Daniel Tiefenbach befindet sich nach seinem Kreuzbandriss noch in Reha, ansonsten hat Trainer Markus Mader den gesamten Kader zur Verfügung. Die Hartberger seien laut Mader nur schwer einzuschätzen, was die Vorbereitung nicht unbedingt leichter gemacht habe.

Zuletzt trafen beide Teams in der 2. Liga in der Saison 2017/2018 aufeinander, wo Hartberg in vier Aufeinandertreffen ungeschlagen blieb.

Austria Lustenau

Austria Lustenau Herren
vollst. Name
Sportclub Austria Lustenau
Stadt
Lustenau
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.01.1914
Stadion
Reichshofstadion
Kapazität
8.800

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Egger Glas Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100