33. Spieltag
13.04.2019 14:00
Beendet
Braunschweig
Eintracht Braunschweig
1:1
SG Sonnenhof Großaspach
Großaspach
0:0
  • Timo Röttger
    Röttger
    58.
    Rechtsschuss
  • Julius Düker
    Düker
    90.
    Linksschuss
Stadion
Eintracht-Stadion
Zuschauer
18.248
Schiedsrichter
Manuel Gräfe

Liveticker

90
16:02
Fazit:
Jetzt ist Schluss, Eintracht Braunschweig und Sonnenhof Großaspach trennen sich in einer spannenden Begegnung 1:1! Vor allem im ersten Durchgang hatten die Hausherren deutlich mehr vom Spiel und erarbeiteten sich mehrere aussichtsreiche Chancen. Nach dem Pausentee blieben die Löwen dominant, taten sich in der Offensive jedoch schwerer und gerieten nach einer guten halben Stunde gegen bis dato sehr passive Aspacher unerwartet in Rückstand - Makana Baku setzte sich stark auf der linken Außenbahn durch und Timo Röttger verwandelte an der Fünfmeterraumkante in bester Torjägermanier. Über weite Strecken der letzten halben Stunde schafften es die Gäste, die knappe Führung souverän zu verwalten und hinten kaum etwas zuzulassen. Doch in der Nachspielzeit erzielte Julius Düker nach einem langen Einwurf von Niko Kijewski doch noch den insgesamt mehr als verdienten Ausgleich für die Eintracht. Durch die Punkteteilung rutschen auch die Niedersachsen über den Strich, beide Teams verpassen allerdings den Befreiungsschlag.
90
15:57
Spielende
90
15:57
Auch Niklas Sommer probiert es nochmal mit einem weiten Einwurf, Torschütze Julius Düker hilft nun aber im eigenen Strafraum aus.
90
15:55
Florian Schnorrenberg nimmt durch die Einwechslung von Jannes Hoffmann wertvolle Sekunden von der Uhr. Doch die Eintracht wirft nun alles nach vorne!
90
15:55
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Jannes Hoffmann
90
15:55
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Makana Baku
90
15:53
Tooor für Eintracht Braunschweig, 1:1 durch Julius Düker
In der ersten Minute der Nachspielzeit erzielt die Eintracht doch noch den Ausgleich! Einen weiten Einwurf von Niko Kijewski verlängert Niklas Sommer mit dem Kopf unglücklich in den Rückraum zu Julius Düker, der 15 Meter vom Kasten entfernt aus der Drehung abzieht und die Kugel mit dem linken Fuß im rechten Eck unterbringt! Ist jetzt sogar noch mehr drin?
90
15:53
Ganze fünf Minuten bleiben den Hausherren noch. Eine Ecke von der linke Seite sorgt für Chaos im Aspacher Sechzehner, ein Verteidiger klärt gerade noch auf der Linie!
90
15:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
15:51
Doch die Eintracht kontert! Julius Düker hat auf der rechten Seite viel Platz, seine unplatzierte Hereingabe segelt aber an Freund und Feind vorbei durch den Sechzehner.
88
15:50
Setzen die Löwen nun zu einer Schlussoffensive an? Es sieht nicht so aus, nach einem Ballverlust im Mittelfeld setzen sich die Gäste in der Braunschweiger Hälfte fest.
87
15:49
Auf der Gegenseite spielt Julius Düker mit dem Rücken zum Tor einen tollen Heber in den Lauf von Mike Feigenspan. Der frühere Gladbacher rutscht erst weg, kommt dann aber trotzdem freistehend zum Abschluss und lupft die Kugel aus zehn Metern über den Kasten! Das hätte der Ausgleich sein müssen!
86
15:48
Kai Brünker hat die Vorentscheidung auf dem Fuß! Makana Baku spielt einen tollen Steilpass in den Lauf des Angreifers, der auf halbrechter Position im Sechzehner auftaucht, aus spitzem Winkel aber am Oberschenkel von Jasmin Fejzić hängenbleibt!
85
15:47
Torschütze Timo Röttger verlässt den Platz. Durch die Hereinnahme von Marco Hingerl wird das Aspacher Mittelfeld noch verstärkt.
85
15:46
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Marco Hingerl
85
15:46
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Timo Röttger
83
15:46
Es passiert weiterhin nicht viel. Das Geschehen spielt sich überwiegend im Mittelfeld statt.
81
15:42
Gelbe Karte für Kai Brünker (SG Sonnenhof Großaspach)
Jasmin Fejzić trifft Kai Brünker mit seinem Abstoß am Rücken. Der Aspacher legt eine grandiose Showeinlage ein und geht nach einigen Sekunden zu Boden. Manuel Gräfe belegt den Angreifer für sein Zeitspiel mit der Gelben Karte.
78
15:42
Mit Nachspielzeit bleibt der Eintracht noch rund eine Viertelstunde, um wenigstens noch einen Punkt in Braunschweig zu behalten. Doch momentan können die Löwen überhaupt keinen Druck erzeugen, Aspach hat alles im Griff.
77
15:40
18.248 Zuschauer befinden sich heute an der Hamburger Straße, rund 20 davon sind aus Großaspach angereist und haben natürlich sehr gute Laune.
76
15:38
Jetzt liegt die Kugel im Aspacher Kasten! Leandro Putaro wird im Sechzehner flach angespielt und kann freistehend in das linke Eck einschieben, steht beim Zuspiel aber deutlich im Abseits.
75
15:36
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig -> Marc Pfitzner
75
15:36
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig -> Bernd Nehrig
74
15:35
Wie schon im ersten Durchgang bleibt Bernd Nehrig lange liegen. Diesmal hat er sich ohne Fremdeinwirkung verletzt und muss tatsächlich vom Platz.
72
15:35
Die frisch eingewechselten Akteure kombinieren sich mal in das letzte Drittel. Julius Düker leitet per Kopf für den auf links startenden Mike Feigenspan weiter, der sich gegen mehrere Gegenspieler allerdings verzettelt.
70
15:32
Gelbe Karte für Niklas Sommer (SG Sonnenhof Großaspach)
In seinem zweiten Startelfeinsatz wird Niklas Sommer für ein taktisches Foul verwarnt.
68
15:32
Mit Julius Düker bringt André Schubert einen weiteren neuen Mann für die Offensive. Die Eintracht kann aber längst nicht mehr so viel Druck aufbauen wie vor dem überraschenden Gegentor.
67
15:31
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig -> Julius Düker
67
15:30
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig -> Philipp Hofmann
67
15:30
Wie schon beim Führungstor setzt Makana Baku auf dem linken Flügel zu einem tollen Sololauf an. Auch diesmal sorgt die flache Hereingabe für Gefahr, Michael Vitzthum bringt mit seinem Abschluss aus der zweiten Reihe Jasmin Fejzić ins Schwitzen.
66
15:27
Momentan plätschert die Partie vor sich hin. Großaspach schafft es, das Spiel weit vom eigenen Kasten entfernt zu halten.
64
15:26
Der auf dem linken Flügel eher unauffällige Marcel Bär macht Platz für den im Winter von Gladbachs zweiter Mannschaft verpflichteten Mike Feigenspan.
64
15:25
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig -> Mike Feigenspan
64
15:25
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig -> Marcel Bär
63
15:25
Dem kann tatsächlich nicht weiterspielen und wird durch das Aspacher Urgestein Shqiprim Binakaj ersetzt.
63
15:24
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Shqiprim Binakaj
63
15:24
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Jamil Dem
62
15:24
Auch Jamil Dem hat es bereits vor der Szene erwischt. Noch ist fraglich, ob es für den ehemaligen Chemnitzer weitergeht.
60
15:22
Die Niedersachsen legen sofort wieder den Vorwärtsgang ein und setzten sich im letzten Drittel fest. Niko Kijewski wird bei einer Hereingabe im Sechzehner vom Torschützen Timo Röttger am Fuß getroffen und bleibt liegen, die Pfeife des Unparteiischen bleibt jedoch stumm.
59
15:21
Wie kann Eintracht Braunschweig auf die kalte Dusche reagieren? An der Seitenlinie machen sich bereits einige Akteure zur Einwechslung bereit.
58
15:19
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 0:1 durch Timo Röttger
Aus dem Nichts gehen die Gäste in Führung! Makana Baku gewinnt auf der linken Außenbahn das Laufduell gegen Robin Becker und spielt die Kugel flach an die Fünfmeterraumkante, wo der freistehende Timo Röttger das Leder noch annimmt und dann humorlos in die Maschen drischt!
55
15:16
Gelbe Karte für Dominik Pelivan (SG Sonnenhof Großaspach)
Jetzt ist es soweit, Manuel Gräfe zückt nach einem weiteren Foul von Dominik Pelivan den ersten gelben Karton.
54
15:16
Nach dem Pausentee nimmt die Partie noch nicht wirklich an Fahrt auf. Nun kann Julian Leist ein langes Zuspiel in die Spitze abschirmen, Kevin Broll legt sich das Leder zum Abstoß hin.
52
15:14
Am Mittelkreis steigt Dominik Pelivan hart gegen Rütten ein und kommt gerade noch ohne Verwarnung davon. Schiedsrichter Manuel Gräfe musste bislang überhaupt nicht in die Tasche greifen.
50
15:13
Auch zu Beginn der zweiten Hälfte läuft viel über rechts. Benjamin Kessel umkurvt Korbinian Burger und bringt eine Hereingabe auf den Elfmeterpunkt, wo der aufgerückte Nils Rütten jedoch weit über den Querbalken köpft.
48
15:10
Doch die Eintracht verbucht die nächste Möglichkeit! Philipp Hofmann leitet mit dem Hinterkopf zu Marcel Bär weiter, der auf der linken Strafraumseite frei zum Abschluss kommt, die Kugel jedoch weit am langen Pfosten vorbeisetzt.
46
15:07
Ohne Wechsel geht es weiter. Timo Röttger führt den Anstoß aus, die Gäste spielen gleich mutig in die Spitze.
46
15:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:57
Halbzeitfazit:
Im ersten Durchgang ging es fast nur eine Richtung, doch die Tore lassen noch auf sich warten. Eintracht Braunschweig übernahm von Beginn an die Spielkontrolle und erarbeitete sich eine Reihe guter Möglichkeiten. Vor allem Benjamin Kessel machte auf dem rechten Flügel viel Betrieb und sorgte mit seinen Hereingaben immer wieder für Gefahr. Im Abschluss fehlte es den Löwen jedoch an Genauigkeit. Die Gäste aus Großaspach liefen lange Zeit nur hinterher und konnten erst nach rund einer halben Stunde öfter für Entlastung sorgen. Auf klare Chancen müssen die Württemberger aber noch warten. Mal sehen, was der zweite Durchgang bringt!
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
45
14:49
Die Nachspielzeit ist bereits abgelaufen, doch Marcel Bär holt noch einen letzten Eckball heraus. Leandro Putaro bringt den kurz ausgeführten Standard auf den zweiten Pfosten, doch Kevin Broll kommt sicher heraus und pflückt das Leder aus der Luft.
45
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
14:47
Der ruhende Ball wird nur unzureichend geklärt. Aus dem rechten Halbfeld bringt Bernd Nehrig eine weitere scharfe Flanke auf den linken Pfosten, wo Marcel Bär haarscharf verpasst!
43
14:46
Bei der Eintracht geht fast alles über rechts. Benjamin Kessel schüttelt zwei Gegenspieler ab und holt mit seiner abgefälschten Hereingabe von der Torauslinie die nächste Ecke heraus.
41
14:45
Kai Gehring darf sich das Leder im Mittelfeld zum Freistoß hinlegen. Seine Mitspieler bewegen sich geschlossen in den gegnerischen Sechzehner, allerdings kann am rechten Pfosten niemand verlängern.
39
14:42
In der Schlussphase der ersten Halbzeit gestaltet sich das Geschehen ein wenig offener, da nun auch die Gäste mitspielen. Jetzt holt jedoch Benjamin Kessel auf der Gegenseite den nächsten Eckball heraus, den Kopfball von Philipp Hofmann kann Kevin Broll nur mit Mühe festhalten.
37
14:41
Jetzt wird Makana Baku auf dem linken Flügel geschickt und zieht aus spitzem Winkel direkt ab. Den zu laschen Schuss kann Jasmin Fejzić aber sicher festhalten.
34
14:39
Großaspach kontert und hat die erste große Möglichkeit! Timo Röttger dringt über den linken Flügel vor und spielt flach in die Mitte zu Niklas Sommer, der bei seiner Direktabnahme aus 20 Metern aber deutlich zu hoch ansetzt.
33
14:38
Nun ist der 21-Jährige hinten gefordert und klärt per Kopf zur nächsten Ecke für die Eintracht. Kevin Broll kommt aus dem Kasten, kann das Leder aber nicht festhalten. Der Kopfball von Philipp Hofmann geht jedoch weit drüber.
32
14:34
Aus dem rechten Halbfeld versucht es Niklas Sommer mal mit einer weiten Flanke auf den zweiten Pfosten. Die Kugel landet aber direkt im Toraus.
30
14:33
Auch nach einer halben Stunde bewegt sich das Geschehen fast ausschließlich in eine Richtung. Allerdings steht auf der Anzeigetafel noch auf beiden Seiten die Null.
28
14:31
Benjamin Kessel agiert auf der rechten Seite fast wie ein weiterer Angreifer. Nun wird der Rechtsverteidiger in die Spitze geschickt, kann sich im Laufduell mit dem herausstürmenden Kevin Broll aber nicht durchsetzen.
26
14:29
Sofort legt die Eintracht wieder den Vorwärtsgang ein. Philipp Hofmann lässt auf dem Weg von rechts in die Zentrale Kai Gehring aussteigen und visiert aus 20 Metern das kurze Eck an, sein Flachschuss landet aber im Außennetz.
25
14:27
Und es wird tatsächlich gefährlich! Jasmin Fejzić wird am zweiten Pfosten vom eigenen Mann behindert und lässt die Kugel aus den Händen gleiten. Es ist jedoch kein Aspacher zur Stelle.
24
14:27
Immerhin bringt eine abgefälschte Hereingabe aus dem Halbfeld nun mal den ersten Eckball für die SG Sonnenhof! Michael Vitzthum legt sich die Kugel auf der rechten Seite zurecht.
23
14:26
Gästecoach Florian Schnorrenberg schickt bereits die gesamte Bank zum Aufwärmen. Seine Mannschaft läuft bislang nur hinterher und kann momentan kaum für Entlastung sorgen.
22
14:25
Marcel Bär dringt nun über den linken Flügel in den Sechzehner ein und zieht selbst aus spitzem Winkel ab. Kevin Broll ist aber wieder zur Stelle.
20
14:24
Wieder setzt Yari Otto auf links zu einem schnellen Antritt an. Diesmal nimmt er Außenverteidiger Niko Kijewski mit, der das Leder gefühlvoll Richtung Elfmeterpunkt hebt. Leandro Putaro wird gerade noch am Abschluss gehindert!
18
14:22
Da ist die nächste Möglichkeit für die Eintracht! Yari Otto behält an der linken Torauslinie die Übersicht und spielt in den Rückraum zu Nils Rütten, der mit seinem etwas zu laschen Flachschuss in das kurze Eck aber am aufmerksamen Kevin Broll hängenbleibt.
17
14:20
Der frühere Fürther beißt vorerst auf die Zähne und leitet gleich mal einen vielversprechenden Angriff ein. Benjamin Kessel nimmt den Ball in der Vorwärtsbewegung aber mit der Hand mit.
16
14:19
Nun hat sich allerdings Bernd Nehrig in einem Zweikampf am Mittelkreis verletzt und humpelt vom Platz. Das sieht nicht gut aus.
15
14:18
Eine Viertelstunde ist gespielt. Nach verhaltenem Start gibt Eintracht Braunschweig mittlerweile klar den Ton an und verbucht bereits einige gefährliche Torannäherungen.
13
14:16
Die SG Sonnenhof kann mal kontern. Makana Baku versucht auf der linken Seite, zu Kai Brünker durchzustecken. Der Angreifer rutscht im Strafraum aber weg und beklagt ein angebliches Foulspiel.
12
14:15
Wieder kommt im Aspacher Sechzehner Gefahr auf! Benjamin Kessel schlägt eine scharfe Hereingabe von der rechten Seite vor den Kasten, wo Freund und Feind nur knapp verpassen.
9
14:12
Nun kann Michael Vitzthum nur zum ersten Eckstoß für die Hausherren klären. Leandro Putaro bringt die Hereingabe von links auf den Schädel von Benjamin Kessel, der jedoch nicht genug Druck hinter den Ball bekommt. Kevin Broll hält sicher.
8
14:11
Die Eintracht setzt sich im letzten Drittel fest. Wieder wird Putaro in der Mitte gesucht, diesmal versucht es der ehemalige Bielefelder aber mit einem missglückten Heber in die Spitze.
6
14:09
Da ist der erste Abschluss! Ein Kessel-Einwurf von der rechten Seite landet an der Strafraumkante bei Leandro Putaro, sein flacher Abschluss aus zentraler Position landet aber genau in den Armen von Kevin Broll.
5
14:08
Aus der eigenen Hälfte sucht Kai Gehring mit einem weiten Ball den schnellen Makana Baku, doch wieder landet das Zuspiel direkt im Seitenaus. In der Anfangsphase fehlt es auf beiden Seiten noch an Präzision.
3
14:06
Nun wird Leandro Putaro hoch in die Spitze geschickt, der Angreifer startet aber zu früh und steht deutlich im Abseits.
2
14:05
Die Gäste versuchen zweimal, das Spiel auf die Außenbahnen zu verlagern. Sowohl auf der rechten Seite als auch auf links landet das lange Zuspiel aber im Aus.
1
14:03
Philipp Hofmann führt für die Eintracht den Anstoß aus, es geht los!
1
14:03
Spielbeginn
13:57
In der Frühe hat es in Braunschweig ein wenig geschneit, dann geregnet. Momentan kommt nichts vom Himmel, bei Temperaturen um die 5 Grad Celsius ist es aber immer noch unangenehm kalt.
13:52
Schiedsrichter der heutigen Partie ist der bundesligaerfahrene Manuel Gräfe aus Berlin, der zuletzt auch das Spitzenspiel zwischen Bayern und Dortmund pfiff. Seine Assistenten heißen Sascha Thielert und Robert Wessel.
13:47
Erst einmal trafen beide Mannschaften in einem Pflichtspiel aufeinander. Die Hinrundenpartie Anfang November vergangenen Jahres endete 1:1, Philipp Hercher brachte Großaspach kurz nach Wiederanpfiff in Führung und Philipp Hofmann glich eine Viertelstunde vor Schluss aus.
13:44
"Wir fahren mit Respekt zu einem direkten Konkurrenten, allerdings keinesfalls mit Angst. Wir wissen, dass jeder unserer Spieler alles für unser Ziel geben wird, wollen am Samstag an die Leistung aus dem München-Spiel anknüpfen und unbedingt punkten", betonte Übungsleiter Florian Schnorrenberg im Vorfeld der Partie.
13:40
Heute darf daher der 21-jährige Mittelfeldspieler Niklas Sommer zum zweiten Mal von Beginn an auf der rechten Seite ran. Außerdem rücken der zuletzt verletzte Jamil Dem und Timo Röttger nach abgesessener Gelbsperre wieder in die Startaufstellung.
13:32
Allerdings mussten im Spiel gegen die Münchner Löwen sowohl Sebastian Bösel als auch Zlatko Janjić mit Muskelfaserrissen ausgewechselt werden und können heute nicht mitwirken. Zudem fehlen Patrick Choroba und Philipp Hercher gelbgesperrt.
13:30
Großaspach-Coach Florian Schnorrenberg hätte eigentlich wenig Grund für personelle Veränderungen. Seine Mannschaft gewann am Montag durch ein spätes Tor von Kai Brünker mit 1:0 gegen 1860 München und kletterte auf den 14. Platz, wenn auch der Vorsprung auf den von Braunschweig belegten ersten Nicht-Abstiegsplatz nur einen Zähler beträgt.
13:23
Im Vergleich zur Partie beim Tabellenführer nimmt Schubert drei Veränderungen vor: Steffen Nkansah, Leandro Putaro und Yari Otto rücken für den gesperrten Fürstner, Marc Pfitzner und Manuel Janzer in die Startelf.
13:15
Heute muss der 47-jährige Coach auf Kapitän Stephan Fürstner verzichten, der im Spiel gegen Osnabrück seine fünfte Gelbe Karte sah. Benjamin Kessel ist nach Problemen mit der Achillessehne rechtzeitig fit geworden und steht in der Startelf.
13:08
Für Cheftrainer André Schubert stellt der erneute Sprung auf einen Abstiegskampf nur eine Momentaufnahme dar: "Wir haben von an Anfang an gesagt, dass es wahrscheinlich bis zum letzten Spieltag gehen wird. Jeder freut sich, wenn er kurzfristig über dem Strich steht. Das nützt dir aber nichts, wenn du nächste Woche wieder drunter bist."
13:03
Doch in der so ausgeglichenen 3. Liga war eine 0:1-Niederlage beim Spitzenreiter Osnabrück am vergangenen Wochenende ausreichend, um die Löwen wieder unter den Strich zu befördern.
13:01
An der Rückrunde, die die Eintracht unter André Schubert spielt, ist eigentlich nicht viel auszusetzen. Bereits sechs Siege stehen seit dem Jahreswechsel zu Buche, fünf Partien endeten unentschieden und nur zwei gingen verloren.
12:56
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zu einer wegweisenden Partie im Abstiegskampf der 3. Liga: Eintracht Braunschweig empfängt die SG Sonnenhof Großaspach. Eine Mannschaft steht knapp über dem Strich, die andere knapp darunter. Anstoß ist wie gewohnt um 14 Uhr!

Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig Herren
vollst. Name
Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht von 1895
Stadt
Braunschweig
Land
Deutschland
Farben
blau-gelb
Gegründet
15.12.1895
Sportarten
Fußball, Basketball, Handball, Hockey, Leichtathletik,Schach, Schwimmen, Wasserball, Tennis, Turnen, Wintersport, Seniorensport
Stadion
Eintracht-Stadion
Kapazität
23.325

SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach Herren
vollst. Name
Sportgemeinschaft Sonnenhof Großaspach
Stadt
Großaspach
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
25.08.1994
Sportarten
Fußball
Stadion
mechatronik Arena
Kapazität
10.001