30. Spieltag
21.12.2018 19:30
Beendet
Nürnberg
Nürnberg Ice Tigers
1:2
Kölner Haie
Kölner Haie
1:00:00:2
  • 1:0
    Jason Bast
    Bast
    17.
  • 1:1
    Sebastian Uvira
    Uvira
    53.
  • 1:2
    Jason Akeson
    Akeson
    54.
Spielort
Arena Nürnberger Versicherung
Zuschauer
5.813

Liveticker

60
21:53
Fazit
Die Ice Tigers werden in der Kabine sitzen und sich fragen, wie man es geschafft hat, dieses Spiel noch zu verlieren. Bis weit ins Schlussdrittel hinein waren die Hausherren total dominant und scheiterten ausschließlich an sich selbst oder dem überragenden Wesslau im Haie-Tor. Dieser hielt seine Mannschaft am Leben, was in 17 komplett verrückten Sekunden gipfelte, in denen Köln das Resultat auf 2:1 drehte. Nürnberg fand darauf keine Antwort mehr und kann die gute Serie von drei Siegen in Folge nicht fortführen, während die Haie den kleinen Abwärtstrend gestoppt haben. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Freitagabend!
60
21:43
Spielende
54
21:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Corey Potter (Kölner Haie)
Potter muss wegen Beinstellens auf die Strafbank. Können die Ice Tigers in Überzahl direkt antworten?
54
21:31
Tor für Kölner Haie, 1:2 durch Jason Akeson
Was ist denn jetzt los?! Binnen einer Minute drehen die Haie das Spiel auf links, das ist der pure Eishockey-Wahnsinn! Wieder fällt der Treffer über links: Akeson nimmt sich einfach mal einen Versuch und Treutle lässt den Schuss etwas unglücklich durchrutschen.
53
21:30
Tor für Kölner Haie, 1:1 durch Sebastian Uvira
Da ist der Ausgleich für die bislang eher ungefährlichen Haie! Schütz sieht links Mitspieler Uvira, der mit dem Puck an der Kelle in Richtung Tor zieht und per Rückhand vollendet.
47
21:24
Was für eine Gelegenheit für die Ice Tigers! Bast und Festerling fahren einen 2-gegen-1-Konter, doch Bast spielt den Querpass zu ungenau, sodass sein Mitspieler die Scheibe nicht erreichen kann - so verpufft diese aussichtsreiche Chance auf das erlösende 2:0.
44
21:18
Auch im letzten Abschnitt bleiben die Gastgeber tonangebend und lassen den Haien wenig Platz zur Entfaltung. Es ist bislang nicht der Tag der Kölner, die mit dem aggressiven, frühen Forechecking der Ice Tigers überhaupt nicht klar kommen.
41
21:14
Das letzte Drittel zwischen Nürnberg und Köln ist gestartet!
41
21:13
Beginn 3. Drittel
40
20:57
Drittelfazit
Weiterhin lautet der Spielstand in der Nürnberger Arena nur 1:0, was vor allem an den starken Goalies lag, die allerhand vereiteln konnte. Die Haie dürfen sich bei Gustaf Wesslau bedanken, dass sie überhaupt noch im Spiel sind. Die Ice Tigers sollten vor dem letzten Abschnitt in der Kabine vielleicht den Aspekt Chancenverwertung ansprechen. So ist es nach wie vor ein offenes Spiel!
40
20:55
Ende 2. Drittel
32
20:44
Die Ice Tigers kontern in der eigenen Arena: Über Pföderl gelangt das Spielgerät zu Weiß, der von links draufhält - keine echte Prüfung für Wesslau.
26
20:33
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ben Hanowski (Kölner Haie)
Und direkt die nächste Strafe für die Gäste. Hanowski erwischt es wegen Hakens.
25
20:32
Kleine Strafe (2 Minuten) für Frederik Tiffels (Kölner Haie)
Tiffels muss zwei Minuten in die Kühlbox. Grund: Bandencheck.
21
20:23
In Nürnberg kehren die Spieler aufs Eis zurück und das Spiel läuft wieder!
21
20:23
Beginn 2. Drittel
20
20:06
Drittelfazit
Die 1:0-Führung der Ice Tigers mag den ein oder anderen überraschen, sie geht jedoch völlig in Ordnung. Nach furiosem Beginn der Nürnberger, war das Drittel über weite Strecken recht ausgeglichen. Das Tor war letztlich das Resultat eines individuellen Patzers, den die Haie im zweiten Abschnitt ausbügeln müssen.
20
20:04
Ende 1. Drittel
17
19:58
Tor für Nürnberg Ice Tigers, 1:0 durch Jason Bast
Da ist die mittlerweile verdiente Führung für den Gastgeber! Zerressen verdaddelt die Scheibe gegen Buck, der blitzschnell vom Raum hinterm Kölner Tor zurück zu Bast passt. Mit etwas Glück rutscht dessen Abschluss im kurzen Eck über die Linie.
13
19:54
Mit viel Einsatz haben sich die Ice Tigers in dieses Match gekämpft und sind den Haien jetzt ebenbürtig. Weber versucht es mit einem Schlenzer, den Mieszkowski beinahe zur Führung eingetütet hätte.
4
19:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Felix Schütz (Kölner Haie)
Schütz erhält wegen Beinstellens zwei Minuten und ermöglicht den Ice Tigers so das erste Powerplay der Begegnung!
3
19:36
Beide Teams legen einen furiosen Start aufs Eis, Chancen haben aber bislang nur die Gastgeber: Wesslau pariert aber zweimal gegen Jason Bast und Brandon Buck.
1
19:31
Los geht's in der Nürnberger Arena!
1
19:31
Spielbeginn
19:06
Die Haie aus Köln präsentierten zuletzt den genau umgekehrten Trend zum heutigen Gegner: Dreimal in Folge gingen die Kölner als Verlierer vom Eis, gegen Mannheim, München und Berlin setzte es zudem jeweils fünf Gegentore. Das reicht derzeit immerhin noch für Rang sechs im der Tabelle, doch gegen Nürnberg soll kurz vor Weihnachten natürlich mal wieder ein Sieg unterm Baum liegen!
18:50
Die Gastgeber rangieren zwar derzeit nur auf dem elften Rang der DEL-Tabelle, zeigten aber zuletzt eine deutlich ansteigende Form. Drei hohe Siege in Folge konnten die Ice Tigers feiern: 7:3 gegen die Fischtown Pinguin, 8:3 bei den Schwenninger Wild Wings und am vergangenen Dienstag ein 5:2-Auswärtserfolg bei den Eisbären in Berlin. Resultate, die die treuen Fans im Frankenland vor dem Weihnachtsfest versöhnlich stimmen dürften.
18:32
Herzlich willkommen an diesem Freitagabend in Nürnberg! Am 30. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga treffen die Ice Tigers auf die Kölner Haie. Um 19:30 Uhr geht der Puck aufs Eis!

Aktuelle Spiele

02.01.2019 19:30
Eisbären Berlin
Berlin
EBB
Eisbären Berlin
Iserlohn Roosters
IEC
Iserlohn
Iserlohn Roosters
n.P.
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
SEC
Schwenninger Wild Wings
Düsseldorfer EG
DEG
Düsseldorf
Düsseldorfer EG
Adler Mannheim
Mannheim
MAN
Adler Mannheim
Grizzlys Wolfsburg
WOB
Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
BRE
Fischtown Pinguins
Augsburger Panther
AUG
Augsburg
Augsburger Panther
Kölner Haie
Kölner Haie
KEC
Kölner Haie
ERC Ingolstadt
ING
Ingolstadt
ERC Ingolstadt

Nürnberg Ice Tigers

Nürnberg Ice Tigers Herren
Spitzname
Ice Tigers
Stadt
Nürnberg
Land
Deutschland
Farben
Rot, Blau
Gegründet
1980
Sportarten
Eishockey
Spielort
Arena Nürnberger Versicherung
Kapazität
8.200

Kölner Haie

Kölner Haie Herren
vollst. Name
KEC „Die Haie“ e. V.
Spitzname
Die Haie
Stadt
Köln
Land
Deutschland
Farben
Rot, Weiß
Gegründet
1972
Sportarten
Eishockey
Spielort
Lanxess Arena
Kapazität
20.000