51. Spieltag
01.03.2019 19:30
Beendet
Straubing
Straubing Tigers
5:4
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1:12:12:2
  • 1:0
    Jared Aulin
    Aulin
    4.
  • 1:1
    Sebastian Furchner
    Furchner
    15.
  • 1:2
    Daniel Sparre
    Sparre
    25.
  • 2:2
    Jeremy Williams
    Williams
    31.
  • 3:2
    Antoine Laganière
    Laganière
    32.
  • 3:3
    Christoph Höhenleitner
    Höhenleitner
    47.
  • 3:4
    Jeremy Welsh
    Welsh
    48.
  • 4:4
    Mike Connolly
    Connolly
    59.
  • 5:4
    Jeremy Williams
    Williams
    60.
Spielort
Eisstadion am Pulverturm
Zuschauer
4.554

Liveticker

90
22:01
Fazit:
Was für ein Finish! Für die Wolfsburg Grizzlys ging es um nichts mehr, trotzdem lieferten sie eine bärenstarke Leistung ab und brachten den Favoriten an den Rand einer Niederlage. Kurz vor Schluss sprach bereits alles für die Niedersachsen, als Straubings Jeremy Williams für zwei Minuten vom Eis geschickt wurde. Doch die Tigers erzielten in Unterzahl den Ausgleich und stellten die Weichen auf Overtime. Damit nicht genug: In der Schlussminute kam Jeremy Williams auf das Feld zurück und erzielte gar den späten Siegtreffer für Straubing! Am Sonntag kommt es in Ingolstadt also zum direkten Duell um den Einzug in die Play-Offs.
60
21:49
Spielende
60
21:49
Tor für Straubing Tigers, 5:4 durch Jeremy Williams
Unglaublich, der Pulverturm bebt! Ein weites Zuspiel von Sena Acolatse landet bei Jeremy Williams, der von der Strafbank auf das Feld zurückkehrt und auf einmal freie Bahn hat! Auch im direkten Duell mit David Leggio bleibt der 35-Jährige eiskalt und besorgt den Tigers die drei Punkte!
59
21:49
Tor für Straubing Tigers, 4:4 durch Mike Connolly
Mit einem Mann weniger gelingt den Tigers der so wichtige Ausgleich! Sena Acolatse dringt über den rechten Flügel vor und legt den Puck in die Mitte. Mike Connolly ist als erstes zur Stelle und überwindet David Leggio!
58
21:45
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jeremy Williams (Straubing Tigers)
Zwei Minuten stehen noch auf der Uhr. Diese zwei Minuten müssen die Hausherren nun ohne Jeremy Williams bestreiten und trotzdem noch irgendwie einen Treffer erzielen.
55
21:41
Die Niederbayern bekommen weiterhin nicht viel auf die Reihe. Nun kann Jeff Zatkoff mit einer starken Parade gerade noch einen höheren Rückstand verhindern.
51
21:36
Straubing befindet sich nun wieder mit fünf Mann auf dem Feld, kann aber längst nicht an den starken zweiten Durchgang anknüpfen. Dabei sind die Tigers heute auf drei Punkte angewiesen, um Ingolstadt auf den Fersen zu bleiben, während es für die Grizzlys nur noch um die goldene Ananas geht.
49
21:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Stephan Daschner (Straubing Tigers)
Da bekommen die Tigers mal die Chance, zu einem Powerplay anzusetzen. Doch dann kommt wieder Stephan Daschner und macht einem gestellten Bein alles zunichte. Es ist nicht der Abend des Verteidigers.
48
21:30
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jeff Likens (Grizzlys Wolfsburg)
Können die Tigers reagieren? Jeff Likens muss wegen Haltens vom Feld.
48
21:24
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 3:4 durch Jeremy Welsh
Plötzlich liegen die Grizzlys sogar in Front! Die Tigers leisten sich heute einfach zu viele Fehler - diesmal ist es wieder Stephan Daschner, der das Spielgerät leichtfertig verliert. Jeremy Welsh ist frei durch und überwindet auch den Schlussmann!
47
21:21
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 3:3 durch Christoph Höhenleitner
Wahnsinn, die Grizzlys gleichen die Partie wieder aus! Gerrit Fauser scheitert mit seinem Schuss noch an Jeff Zatkoff, doch Christoph Höhenleitner steht goldrichtig und verwandelt den Abstauber!
41
21:15
Mit Puckbesitz für Straubing beginnt das dritte Drittel!
41
21:15
Beginn 3. Drittel
40
21:01
Drittelfazit:
Das zweite Drittel begann denkbar schlecht für Straubing, denn Daniel Sparre sorgte mit der erneuten Grizzly-Führung für eine kalte Dusche. Dann allerdings zeigten die Tigers eine Reaktion, schnürten die Gäste hinten ein und drehten die Partie innerhalb von zwei Minuten durch Tore von Jeremy Williams und Antoine Laganière. Für das letzte Drittel sollten die Niederbayern jedoch gewarnt sein. Da Ingolstadt zeitgleich in Iserlohn führt, ist verlieren verboten.
40
20:57
Ende 2. Drittel
38
20:56
Das Team von Tom Pokel übernimmt in numerischer Gleichheit wieder die Spielkontrolle. Stefan Loibl kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss, kann den Puck aber nur im Außennetz unterbringen.
34
20:49
Kleine Strafe (2 Minuten) für Benedikt Schopper (Straubing Tigers)
Im besten Moment der Hausherren muss der Abwehrspieler wegen Hakens für zwei Minuten aussetzen.
32
20:44
Tor für Straubing Tigers, 3:2 durch Antoine Laganière
Jetzt brennt es in der Halle am Pulverturm, mit einer schönen Einzelaktion dreht Antoine Laganière die Partie! Der Kanadier zieht von rechts in die Mitte, dribbelt David Leggio aus und schiebt das Spielgerät in das leere Gehäuse!
31
20:43
Tor für Straubing Tigers, 2:2 durch Jeremy Williams
Die Tigers erzielen den mittlerweile hochverdienten Ausgleich! Mike Connolly steckt zu Jeremy Williams durch, der den in den letzten Minuten alles parierenden David Leggio zum zweiten Mal hinter sich greifen lässt.
28
20:42
Momentan läuft alles gegen Straubing. Die Niederbayern spielen Powerplay, doch der Puck will die Linie einfach nicht überqueren. Zudem führt Ingolstadt mit einem Tor Vorsprung in Iserlohn.
25
20:34
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 1:2 durch Daniel Sparre
Die Niedersachsen gehen in Führung! Spencer Machacek legt vor dem Kasten für Top-Torjäger Daniel Sparre quer, der mit einen wuchtigen Schlagschuss Jeff Zatkoff keine Chance lässt!
23
20:30
Die Tigers überstehen die Unterzahl unbeschadet und verbuchen die erste große Chance nach Wiederanpfiff! Doch wieder behält Grizzlys-Keeper David Leggio im Eins gegen Eins die Überhand, diesmal kommt Antoine Laganière nicht am 34-Jährigen vorbei.
21
20:27
Das zweite Drittel läuft! Können die Grizzlys aus den 68 anstehenden Überzahlsekunden Profit schlagen?
21
20:26
Beginn 2. Drittel
20
20:16
Drittelfazit:
Die Straubing Tigers werden ihrer Favoritenrolle bislang nicht gerecht und müssen sich nach dem ersten Drittel mit einem 1:1 begnügen. Zwar legten die Hausherren einen tollen Start hin und gingen schon nach vier Minuten durch Jared Aulin in Führung, doch unnötige Fehler sorgten des Öfteren für Möglichkeiten der Grizzlys. Fünf Minuten vor Ende spielten die Gäste aus Wolfsburg in Unterzahl einen tollen Konter aus und erzielten durch Sebastian Furchner den gar nicht mal unverdienten Ausgleich. Das zweite Drittel müssen die Tigers außerdem mit einem Mann weniger beginnen.
20
20:11
Ende 1. Drittel
19
20:11
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sena Acolatse (Straubing Tigers)
15
20:03
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 1:1 durch Sebastian Furchner
Unglaublich, die Grizzlys gleichen in Unterzahl aus! Stephan Daschner leistet sich einen weiteren folgenschweren Puckverlust der Tigers. Der Konter läuft über Christoph Höhenleitner und endet bei Sebastian Furchner, der per Shorthander den nicht unverdienten Ausgleich erzielt!
14
20:01
Kleine Strafe (2 Minuten) für Armin Wurm (Grizzlys Wolfsburg)
11
19:55
Plötzlich haben die Niederbayern eine Riesengelegenheit, die Führung auszubauen! Marco Pfleger dringt bis zum Gehäuse vor und legt rüber zu Stefan Loibl, der nur noch den Keeper vor sich hat. Doch David Leggio behält im Eins gegen Eins die Oberhand!
8
19:50
Doch die Führung für die Tigers ist keineswegs in Stein gemeiselt. Gerade leitet Antoine Laganière mit einem unnötigen Puckverlust eine Chance für die Gäste ein, Marius Möchel scheitert aber mit seinem Schuss an Jeff Zatkoff.
5
19:45
Die Hausherren bleiben am Drücker! David Leggio muss gleich zwei Schüsse abwehren, den Versuch von Mike Connolly vereitelt er gerade noch mit einer starken Parade.
4
19:40
Tor für Straubing Tigers, 1:0 durch Jared Aulin
Jared Aulin bringt die Hausherren mit seinem ersten Saisontreffer in Führung, der Routinier hält am langen Eck den Schläger hin. Lange müssen die Fans zittern, da der Videobeweis zum Einsatz kommt. Am Ende herrscht jedoch Gewissheit, die Tigers gehen im Fernduell mit Ingolstadt in Führung!
1
19:32
Am Pulverturm geht es los, die Hausherren gewinnen das Eröffnungsbully!
1
19:31
Spielbeginn
19:20
Trotz der klaren Erfolge haben die Grizzlys allerdings nur noch theoretische Chancen auf den Einzug in die Pre-Playoffs. Sechs Punkte und stolze 40 Tore müssten die Wolfsburger in den letzten beiden Spielen aufholen, um Nürnburg zu verdrängen.
19:14
Die Wolfsburger Grizzlys könnten jedoch ebenso zur Stolperfalle werden, denn ihre letzten beiden Spiele gegen Teams aus der unteren Tabellenregion gewannen sie deutlich. Sowohl beim 3:0-Auswärtserfolg in Schwenningen wie auch zuhause beim 4:0 gegen Bremerhaven blieben die Niedersachsen ohne Gegentor.
19:10
Heute liefern sich beide Mannschaften ein weiteres Fernduell: Sowohl Straubing gegen Wolfsburg als auch die Schanzer in Iserlohn gegen als Favorit in ihre Partien, allerdings haben sich die Roosters bereits am vergangenen Wochenende als Favoritenschreck erwiesen.
19:07
Die Tigers unterlagen am vergangenen Freitag in einem verrückten Spiel den Iserlohn Roosters mit 4:5 und konnten am Sonntag durch ein 1:0 in Krefeld immerhin ein wenig Boden auf den zweimal sieglosen ERC Ingolstadt gutmachen. Dennoch beträgt der Rückstand auf den derzeitigen Sechstplatzierten weiterhin zwei Punkte.
18:53
Schönen Abend und herzlich willkommen zur 51. DEL-Konferenz in dieser Saison! Die Straubing Tigers empfangen die Wolfsburg Grizzlys in der Hoffnung, sich doch noch direkt für die Play-Offs zu qualifizieren. Wie immer geht es um 19:30 Uhr los!

Aktuelle Spiele

10.03.2019 14:00
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
BRE
Fischtown Pinguins
Nürnberg Ice Tigers
NIT
Nürnberg
Nürnberg Ice Tigers
n.V.
12.03.2019 19:30
Augsburger Panther
Augsburg
AUG
Augsburger Panther
Düsseldorfer EG
DEG
Düsseldorf
Düsseldorfer EG
Kölner Haie
Kölner Haie
KEC
Kölner Haie
ERC Ingolstadt
ING
Ingolstadt
ERC Ingolstadt
13.03.2019 19:30
Adler Mannheim
Mannheim
MAN
Adler Mannheim
Nürnberg Ice Tigers
NIT
Nürnberg
Nürnberg Ice Tigers
EHC Red Bull München
München
MUC
EHC Red Bull München
Eisbären Berlin
EBB
Berlin
Eisbären Berlin
n.V.

Straubing Tigers

Straubing Tigers Herren
Stadt
Straubing
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
1941
Sportarten
Eishockey
Spielort
Eisstadion am Pulverturm
Kapazität
5.825

Grizzlys Wolfsburg

Grizzlys Wolfsburg Herren
vollst. Name
EHC Grizzly Adams Wolfsburg 1992 e. V.
Spitzname
Die Grizzlys
Stadt
Wolfsburg
Land
Deutschland
Farben
Orange, Schwarz
Gegründet
1992
Sportarten
Eishockey
Spielort
Eis Arena Wolfsburg
Kapazität
4.503